Abo
  • Services:
Anzeige

Sony stellt gläsernen All-In-One-PC mit Blu-ray vor

"Computer Entertainment Center" Vaio LT ist PC und Fernseher zugleich

Mit dem Vaio LT stellt Sony einen All-In-One-PC im "Floating-Glass-Design" vor, der ähnlich wie Apples iMac Display und Rechner kombiniert. Allerdings steckt in Sonys System zudem ein Blu-ray-Laufwerk, so dass der Vaio LT mit seinem 22-Zoll-Display auch als Abspielstation für HD-Filme genutzt werden kann.

Sonys All-In-One-PC steckt in einem Glasrahmen und kommt in verschiedenen Ausführungen daher, einige davon mit Blu-ray-Laufwerken. Dabei spricht Sony von einem "Computer Entertainment Center", mit dem sich analoges und digitales Kabelfernsehen wiedergeben lässt. Noch ist das Gerät aber nur in den USA angekündigt worden, es ist also noch unklar, welche Sendesysteme hierzulande unterstützt werden.

Anzeige

Sony Vaio LT
Sony Vaio LT
Das Breitbild-Display misst 22 Zoll in der Diagonalen, verfügt über eine WSXGA+-Auflösung (1.680 x 1.050 Pixel) und nutzt Sonys "XBRITE-HiColor-Technik", die für scharfe Details sorgen soll.

Als Prozessor kommt Intels Core 2 Duo zum Einsatz, dem 2 GByte Hauptspeicher zur Seite stehen. Zudem kommt ein nicht näher genannter diskreter Grafikchip zum Einsatz. Die Festplatte nennt Sony "roomy", wohl um anzudeuten, dass diese viel Platz bietet, ohne auch hier konkret zu werden. Als Betriebssystem wird Windows Vista Ultimate verwendet. WLAN unterstützt der Vaio LT nach IEEE 802.11n, was auch für die Übertragung von HD-Inhalten ausreichen sollte.

Das System verfügt über eine VESA-kompatible Halterung und kann so leicht an einer Wandhalterung befestigt werden, schließlich soll das System auch als Fernseher dienen. Dabei kann die Fernsehfunktion per Knopfdruck abgeschaltet werden, wobei der PC aber weiterlaufen kann. Fernseh- und PC-Funktionen arbeiten also unabhängig voneinander. Darüber hinaus verfügt der Vaio LT über eine integrierte 1,3-Megapixel-Kamera sowie ein Mikrofon mit Echo-Unterdrückung.

Das Standardmodell ohne Blu-ray-Laufwerk soll ab Oktober 2007 für 1.900,- US-Dollar in den Handel kommen, die HD-Version mit Blu-ray für 2.900,- US-Dollar.


eye home zur Startseite
DEbIaN Glow 06. Sep 2007

Ah ja? Ich glaube nicht, das Windows ab Version 2000 so einfach abschmiert, wenn man...

ploep 29. Aug 2007

weiss keiner wah?

Suppengrün 29. Aug 2007

*lach* - hab extra mit Stahlhelm geschlafen. Etwaige Laufwerke währen daran unbemerkt...

iGigg 28. Aug 2007

Ist doch alles nur Ja, das sagt schon einiges über dich aus, wenn du bei deiner...

dersichdenwolft... 28. Aug 2007

Wobei ich mich ganz ehrlich frage, wie Sony überhaupt zu so einem hohen Preis kommt. Ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. Daimler AG, Böblingen
  4. ProMinent GmbH, Heidelberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,99€
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

  2. Messenger

    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

  3. ZBook x2

    HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz

  4. Krack-Angriff

    Kein Grund zur Panik

  5. Electronic Arts

    Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

  6. EU-Urheberrechtsreform

    Streit über Uploadfilter und Grundrechte

  7. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte

  8. Polestar

    Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen

  9. Ivoxia NVX 200

    Tischtelefon für die Apple Watch 3

  10. Ultrabook

    Razer steckt vier Kerne in das Blade Stealth



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Akkus des E-Golfs und Motorleistung eines Teslas

    JackIsBlack | 11:14

  2. Re: End of ownership

    ckerazor | 11:14

  3. Re: Großhandelstarif 7,70?

    ckerazor | 11:13

  4. Re: Kleinreden ist Verteidigung der Hersteller

    confuso | 11:13

  5. Whatsapp kopiert nur noch von Telegram...

    dawidw | 11:13


  1. 11:21

  2. 11:09

  3. 11:01

  4. 10:48

  5. 10:46

  6. 10:20

  7. 09:01

  8. 08:36


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel