• IT-Karriere:
  • Services:

DivX-Codec 6.7 als Beta mit Profil für 1080HD

Codec bleibt abwärtskompatibel mit älterer Hardware

Die DivX Labs haben die Version 6.7 des populären Codecs in einer Beta-Version veröffentlicht. Wichtigste Neuerung ist das Profil "DivX 1080HD", das Dateien in voller HD-Auflösung erzeugen kann - auch Interlaced-Material im Zeilensprung-Verfahren. Zudem kommt der Codec nun auch mit Eingangsvideos zurecht, deren Pixel nicht quadratisch sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Anders als bei den gebräuchlichen PC-Formaten speichern HD-Kameras in den Formaten HDV, DVCPRO und AVCHD ihre Bilder nicht immer in quadratischen Pixeln. Beim neuen DivX-Codec ist das Seitenverhältnis der Bildpunkte deshalb frei einstellbar, was auch als "Pixel Aspect Ratio" (PAR) bezeichnet wird. Auf Wunsch kann der Kompressor die PAR auch umwandeln, damit andere Codecs - etwa die fest eingebauten, in DivX-zertifizierten Geräten - mit den Rechteck-Pixeln nicht durcheinander kommen.

Stellenmarkt
  1. WILO SE, Dortmund
  2. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, München

Um die Kompressionsraten zu erhöhen und die Bildqualität zu steigern, unterstützt DivX 6.7 nun auch B-Frames bei Interlaced-Videos. Bisher, so die DivX Labs, kamen manche DivX-zertifizierte Geräte nicht mit dieser Kombination zurecht. Abspieler, die das Logo "DivX High Def Video" tragen, sollen aber mit Interlaced-Videos aus dem neuen Codec zurechtkommen.

Auch sonst haben die Entwickler auf Kompatibilität geachtet. Auch alle anderen Geräte mit dem HD-Logo von DivX sollen die Videos aus dem Codec 6.7 wiedergeben können. Die Beta-Version ist bei DivX ohne Registrierung zum Download bereitgestellt und lediglich 3,4 MByte groß.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuelll u. a. Samsung QLED-TVs)
  2. 159€
  3. 29,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 39,40€ + Versand)
  4. 159€ + 6,99€ Versand (Bestpreis)

AchWat 28. Aug 2007

und während Du noch lachst, genießen die armen Kranken bereits einige Jahre...

Harkai 28. Aug 2007

Man sieht ja an Microsoft das unkonforme Industriestandards keinen Erfolg haben ...

DamnIt 27. Aug 2007

Vielleicht wird das ja mal Softwaretechnisch durch den VIA Eden u.ähnl. umgesetzt *hoff*


Folgen Sie uns
       


Razer Kyio Pro Webcam - Test

Webcams müssen keine miese Bildqualität haben, wie Razers Kyio Pro in unserem Test beweist.

Razer Kyio Pro Webcam - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /