Abo
  • Services:
Anzeige

GC: Empire of Sports - PvP in Turnschuhen

Empire of Sports
Empire of Sports
So erhofft sich der Entwickler viele Meisterschaften, in denen die Spieler um Plätze einer Rangliste kämpfen können. Spieler können dabei gemeinsam in Teams oder als Clubs antreten und die Rangliste erklimmen. Die entsprechende Server-Bevölkerung kann sich dazu in diversen Städten zusammenfinden und sich über den Browser des Spiels - der auf die Gecko-Engine von Mozilla setzt - entsprechend informieren. Später ist sogar angedacht, eigene Webseiten zu betreiben. Ein Authentifizierungssystem soll Missbrauch verhindern, da das Spiel auch an Kinder gerichtet ist.

Anzeige

Auf welches Finanzierungmodell das Spiel setzen wird, konnte Müller noch nicht gesichert sagen. Man denke über den Verkauf von Gegenständen genauso nach wie das Sponsoring von Veranstaltungsplätzen. Beim Sponsoring sei sogar vorstellbar, dass die Spieler einer Weltmeisterschaft etwa ein Preisgeld oder andere Preise gewinnen können, ähnlich wie bei E-Sport-Ligen. Ein Abomodell steht ebenfalls zur Debatte, das Spiel soll dennoch kostenlos zu spielen sein und erst erweiterte Funktionen Geld kosten.

Empire of Sports
Empire of Sports
Grafisch macht der Titel noch nicht so viel her, was nicht zuletzt auch an dem ungewöhnlichen Spielumfeld liegt. Dem an Fantasy-Spiele gewohnten Auge erscheint die Online-Welt doch etwas "anders", auch wenn eine gewisse Detailliebe für einige berühmte Bauten zu erkennen war. Dr. Christian Müller äußerte gegenüber Golem.de, dass an der Grafik bis zur Veröffentlichung noch gearbeitet wird. Trotzdem soll das Spiel auch auf schwächeren Systemen laufen.

Empire of Sports soll gegen Ende des Jahres 2007 in Europa für Windows-PCs starten. Eine offene Beta soll bald spielbar sein, einen genauen Termin konnte Müller noch nicht sagen. Als nächsten Markt will Empire of Sports dann Asien erobern, um anschließend die USA anzusteuern. Eine Umsetzung für den Mac wollte Müller nicht ausschließen und würde es als Mac-Besitzer selbst durchaus gutheißen, derzeit sei die Entwicklung für diese Plattform aber nicht lohnenswert.

 GC: Empire of Sports - PvP in Turnschuhen

eye home zur Startseite
tfD 29. Aug 2007

auf dem patchwork-fundament??? bloss nicht!! dann lieber was von grund auf neues!

Xabbu83 28. Aug 2007

Jepp. Besonders weil man hier durch langes Spielen (training) Vorteile bekommt. Gegen Ab...

Marc 28. Aug 2007

Ich hab's aus Gründen einer sich bietenden Sitzgelegenheit mal angespielt und wurde...

oiu 28. Aug 2007

kT



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Remira GmbH, Bochum
  2. Motan Holding GmbH, Konstanz
  3. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  4. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart (Home-Office)


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,00€
  2. 33,00€

Folgen Sie uns
       


  1. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  2. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  3. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  4. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  5. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  6. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  7. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  8. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android

  9. Automaton Games

    Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten

  10. Sipgate

    App Satellite hat Probleme mit dem Vodafone-Netz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    Muhaha | 14:58

  2. Re: Was ist mit Salt?

    Pecos | 14:58

  3. Re: Sauerei

    Axido | 14:56

  4. Re: ich lebe in Södermalm

    tingelchen | 14:54

  5. Re: Wo ist denn der S0 Bus versteckt?

    RipClaw | 14:54


  1. 14:47

  2. 14:10

  3. 13:49

  4. 12:32

  5. 12:00

  6. 11:29

  7. 11:07

  8. 10:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel