Abo
  • Services:

GC: Empire of Sports - PvP in Turnschuhen

Empire of Sports
Empire of Sports
So erhofft sich der Entwickler viele Meisterschaften, in denen die Spieler um Plätze einer Rangliste kämpfen können. Spieler können dabei gemeinsam in Teams oder als Clubs antreten und die Rangliste erklimmen. Die entsprechende Server-Bevölkerung kann sich dazu in diversen Städten zusammenfinden und sich über den Browser des Spiels - der auf die Gecko-Engine von Mozilla setzt - entsprechend informieren. Später ist sogar angedacht, eigene Webseiten zu betreiben. Ein Authentifizierungssystem soll Missbrauch verhindern, da das Spiel auch an Kinder gerichtet ist.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Lidl Digital, Leingarten

Auf welches Finanzierungmodell das Spiel setzen wird, konnte Müller noch nicht gesichert sagen. Man denke über den Verkauf von Gegenständen genauso nach wie das Sponsoring von Veranstaltungsplätzen. Beim Sponsoring sei sogar vorstellbar, dass die Spieler einer Weltmeisterschaft etwa ein Preisgeld oder andere Preise gewinnen können, ähnlich wie bei E-Sport-Ligen. Ein Abomodell steht ebenfalls zur Debatte, das Spiel soll dennoch kostenlos zu spielen sein und erst erweiterte Funktionen Geld kosten.

Empire of Sports
Empire of Sports
Grafisch macht der Titel noch nicht so viel her, was nicht zuletzt auch an dem ungewöhnlichen Spielumfeld liegt. Dem an Fantasy-Spiele gewohnten Auge erscheint die Online-Welt doch etwas "anders", auch wenn eine gewisse Detailliebe für einige berühmte Bauten zu erkennen war. Dr. Christian Müller äußerte gegenüber Golem.de, dass an der Grafik bis zur Veröffentlichung noch gearbeitet wird. Trotzdem soll das Spiel auch auf schwächeren Systemen laufen.

Empire of Sports soll gegen Ende des Jahres 2007 in Europa für Windows-PCs starten. Eine offene Beta soll bald spielbar sein, einen genauen Termin konnte Müller noch nicht sagen. Als nächsten Markt will Empire of Sports dann Asien erobern, um anschließend die USA anzusteuern. Eine Umsetzung für den Mac wollte Müller nicht ausschließen und würde es als Mac-Besitzer selbst durchaus gutheißen, derzeit sei die Entwicklung für diese Plattform aber nicht lohnenswert.

 GC: Empire of Sports - PvP in Turnschuhen
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

tfD 29. Aug 2007

auf dem patchwork-fundament??? bloss nicht!! dann lieber was von grund auf neues!

Xabbu83 28. Aug 2007

Jepp. Besonders weil man hier durch langes Spielen (training) Vorteile bekommt. Gegen Ab...

Marc 28. Aug 2007

Ich hab's aus Gründen einer sich bietenden Sitzgelegenheit mal angespielt und wurde...

oiu 28. Aug 2007

kT


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /