Abo
  • Services:
Anzeige

Acer kauft Gateway

Kaufpreis liegt bei 710 Millionen US-Dollar

Der taiwanische Computerhersteller Acer übernimmt seinen US-Konkurrenten Gateway. Zusammen kommen die beiden auf über 15 Milliarden US-Dollar Jahresumsatz und 20 Millionen verkaufte PCs.

Acer bietet dabei 1,90 US-Dollar in bar pro Gateway-Aktie, insgesamt liegt der Kaufpreis bei rund 710 Millionen US-Dollar. Die Boards beider Unternehmen haben der Übernahme bereits zugestimmt, bis Dezember 2007 soll die Übernahme abgeschlossen werden. Mit der Übernahme will Acer vor allem seine Präsenz in den USA stärken, in Europa und Asien sei man bereits gut positioniert, so Acer-Chairman J.T. Wang. Unter dem Strich will Acer seine Position als drittgrößter PC-Hersteller weltweit so festigen.

Anzeige

Die eigenen Marken will Acer künftig umbauen und diese für unterschiedliche Segmente verwenden. Zudem erhofft sich Acer Synergien auf Kostenseite.

Zugleich kündigte Gateway an, sein "Professional Business" in den USA evtl. an einen Dritten zu veräußern und von einem Vorkaufsrecht über alle Aktien, die Lap Shun (John) Hui an der Packard-Bell-Mutter PB Holding Company hält, Gebrauch zu machen. Zuvor hatte Lenovo Interesse an Packard Bell verkündet.


eye home zur Startseite
anonym 11. Sep 2007

bloß weil du deinen job dadurch verloren hast heist das noch lange nich das du n post zu...

*kein-nerd* 27. Aug 2007

nicht als sun... sondern als JAVA ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main
  2. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  3. Elektror airsystems GmbH, Ostfildern bei Stuttgart
  4. Consors Finanz, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 88€
  2. (u. a. 55EG9A7V für 899€, OLED65B7D für 2.249€ und SJ1 Soundbar für 55€)
  3. bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Habe noch nie verstanden...

    Teebecher | 22:23

  2. Re: Was ist mit Salt?

    SJ | 22:18

  3. Re: Salamitaktik

    derTypda | 22:17

  4. Re: Eichen tut das Eichamt

    NeoTiger | 22:17

  5. LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    iToms | 22:13


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel