Handyspiele mit N-Gage: Nokia kooperiert mit Capcom

Entwickler-Toolkit für Online-Turniere, Communities und Multiplayer-Spiele

Wie kürzlich berichtet, will Nokia noch einmal versuchen, richtig in den gewinnträchtigen Handy-Spielemarkt einsteigen. Die Finnen haben dazu eine Kooperation mit dem japanischen Spiele-Publisher Capcom bekannt gegeben.

Artikel veröffentlicht am , yg

Ab 2008 wollen Nokia und Capcom Spiele für das Nokia-Spiele-Handy N-Gage offerieren. Damit ist Capcom der erste japanische Anbieter, der N-Gage unterstützt. Eine neue N-Gage-Plattform soll Ende 2007 an den Start gehen und eine neue Ära des mobilen Spielens einläuten, wie Nokia vollmundig tönt.

Stellenmarkt
  1. IT Operations Engineer (m/w/d)
    PTV Group, Karlsruhe
  2. Geoinformatiker/GIS-Administ- rator/GIS-Spezialist (m/w/d)
    Stadt Nürtingen, Nürtingen
Detailsuche

Capcom scheint dem Handybauer ein geeigneter Partner zu sein, da er laut Nokia oft mit ungewöhnlichen Spiele-Erlebnissen aufwartet. Nokias Part wird darin bestehen, die Hardware für mobiles Gaming zu liefern, dabei legen die Finnen vor allem Wert auf die Grafikleistung. Zudem soll es ein Entwickler-Toolkit geben, das Online-Turniere, Communities und Multiplayer-Spiele ermöglicht. Die N-Gage-Plattform bietet Netzbetreibern und Publishern gleichermaßen flexible Möglichkeiten. Spiele lassen sich digital über das Mobilfunknetz des Netzbetreibers oder via Internet über den PC des Nutzers vertreiben.

Capcom gilt als einer der größten Videospiel-Franchise-Nehmer der Welt und soll im mobilen Markt bereits sehr erfolgreich sein. Mit Titeln wie Mega Man, Street Fighter und Resident Evil sowie aktuellen Marken wie Phoenix Wright hat Capcom nach eigenen Angaben einen großen Fan-Kreis gewinnen können, unabhängig vom Alter, dem Geschlecht und den Spielfähigkeiten der Nutzer.

In China will Nokia mit SINA, einem Anbieter von Online-Medien und Value-Added-Informationsdiensten für Spiele-Communities, zusammenarbeiten. Im Rahmen der Game Developers Conference (GDC) hat Nokia jüngst fünf Online-Spiele vorgestellt, die über die SNAP-Mobile-Lösung von Nokia bereitgestellt werden. Mit dabei sind 3D Pool Hall, Jellypop, Sudoku und aktualisierte Versionen von Link Up und Stone Park. Kunden in China können die neuen Spiele kostenlos unter mogame.sina.com.cn testen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nextbox von Nitrokey im Test
Die eigene Cloud im Wohnzimmer

Mit der Nextbox hat Nitrokey eine Cloud für zu Hause entwickelt, um die man sich nicht kümmern muss. Dafür kann man sie auf der ganzen Welt erreichen.
Ein Test von Moritz Tremmel

Nextbox von Nitrokey im Test: Die eigene Cloud im Wohnzimmer
Artikel
  1. Pornografie: Hostprovider soll Xhamster sperren
    Pornografie
    Hostprovider soll Xhamster sperren

    Medienwächter haben den Hostprovider von Xhamster ausfindig gemacht. Dieser soll das Pornoportal für deutsche Nutzer sperren.

  2. KI: Gesichtserkennung verhindert Anträge auf Arbeitslosengeld
    KI
    Gesichtserkennung verhindert Anträge auf Arbeitslosengeld

    Um Betrug beim Arbeitslosengeld vorzubeugen, setzen US-Staaten auf eine Gesichtserkennung. Das führt zu zahlreichen Problemen.

  3. SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day
     
    SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day

    Wer auf der Suche nach neuer Hardware ist, sollte den Prime Day von Amazon nutzen. Hier warten Rabatte auf alle möglichen Artikel.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

tonydanza 28. Aug 2007

wie sieht denn die zielgruppe von nokia aus? eher frauen oder eher japaner? ich kenn...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • RAM von Crucial • Fire TV Stick 4K 28,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • HyperX Cloud II 51,29€ • Apple-Produkte (u. a. iPhone 12 128GB 769€) • TV OLED & QLED [Werbung]
    •  /