Abo
  • IT-Karriere:

GC: Codemasters arbeitet an Operation Flashpoint 2

Operation Flashpoint 2: Dragon Rising soll 2008 erscheinen

Codemasters kündigte auf der Games Convention in Leipzig offiziell den zweiten Teil von Operation-Flashpoint an. Der bei den Codemasters Studios entwickelte Taktik-Shooter verspricht die vom Vorgänger gewohnte Simulation von Militäreinheiten und soll noch 2008 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Operation Flashpoint 2 befindet sich schon länger in Entwicklung und es gab auch schon vorher erste Bilder. Bohemia Interactive, der Entwickler des ersten Teils von Operation Flashpoint und Armed Assault, von dem auch die ersten Bilder stammten, hat sich jedoch von Codemasters getrennt, so dass beide Firmen getrennte Wege gehen mussten.

Stellenmarkt
  1. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden), Schallstadt
  2. Kliniken Schmieder, Stuttgart

Bohemia Interactive arbeitete fortan an einem Spiel mit dem Projektnamen "Game 2", welches auf der Games Convention als Armed Assault 2 angekündigt wurde. Derweil entwickelt Codemasters als Besitzer der Namensrechte auf eigene Faust an einem Nachfolger von Operation Flashpoint, der auf der Games Convention zunächst nur mit einem Trailer angekündigt wurde.

Die Geschichte entführt den Spieler auf eine Insel nahe der russischen Ostküste, nördlich von Japan. An diesem Kriegsschauplatz kämpfen China und Russland um die reichhaltigen Erdölvorkommen des Gebiets. Wie gehabt simuliert Operation Flashpoint 2 Marine, Heer und Luftwaffe und Codemasters verspricht einen taktisch geprägten militärischen Konflikt epischer Größe in einer detaillierten und lebensechten Umwelt.

Codemasters setzt auf eine eigene 3D-Spiele-Engine, eine auf First-Person-Shooter angepasste Version der Neon-Tech-Middleware des Publishers, um damit unabhängiger von anderen Anbietern zu werden. Laut Codemasters ist die Grafik-Engine von Operation Flashpoint 2 aber noch nicht so weit, um sie groß zu zeigen, doch die Modelle aus dem Trailer sollen auch in dem Spiel zu finden sein. Nur einigen Print-Magazinen zeigte der Publisher eine frühe Technik-Demo. Auch die Armed-Assault-2-Engine ist noch nicht fertig - dass sie dennoch gezeigt wurde, entschied Bohemia Interactive erst kurz vor der Games Convention. Codemasters Ankündigung von Operation Flashpoint 2 hat bei der Entscheidung sicherlich eine Rolle gespielt.

Codemasters "Operation Flashpoint 2: Dragon Rising" soll wie auch Armed Assault 2 im Laufe des Jahres 2008 erscheinen. Als Plattformen peilt Codemasters Windows-PCs und Next-Generation-Konsolen an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. (-75%) 9,99€
  3. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  4. (-45%) 21,99€

Dutch 28. Aug 2007

Jupp, abwarten lohnt sich immer. Seit ArmA habe ich nur noch bei der Software Pyramide...

Dutch 28. Aug 2007

Ich sag dazu nur mal z.B. Tomb Raider. Hat der Serie wirklich gut getan...


Folgen Sie uns
       


Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht

In Braunschweig testet das DLR an zwei Ampeln die Vernetzung von automatisiert fahrenden Autos und der Verkehrsinfrastruktur.

Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht Video aufrufen
Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

    •  /