• IT-Karriere:
  • Services:

ETH Zürich hostet Software-Projekte

Origo für Open- und Closed-Source-Programme

Die ETH Zürich hat mit Origo eine neue Hosting-Plattform für Software-Entwickler ins Leben gerufen. Ähnlich wie bei Sourceforge oder BerliOS gibt es auch bei Origo typische Werkzeuge wie Versions- und Fehlerverwaltung. Origo steht jedoch auch Closed-Source-Projekten offen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Ebenso wie ähnliche Plattformen bietet Origo Module zur Versionsverwaltung (Subversion), zur Fehlerverfolgung, ein Blog und ein Wiki. Veröffentlichte Software lässt sich über Origo zum Download anbieten. Ein Zugang zu Origo ist kostenlos und nicht auf Open-Source-Projekte beschränkt, vielmehr können auch Closed-Source-Entwickler ihre Programme bei Origo unterbringen.

Zusätzlich zu den Online-Diensten bietet Origo Plug-Ins für die Entwicklungsumgebungen Eclipse, Visual Studio und EiffelStudio, mit denen diese direkt an die Plattform angebunden werden können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,99€ (Release 18.06.)
  2. 79,99€ (Release 18.06.)
  3. (u. a. Total War Promo (u. a. Total War: Three Kingdoms für 25,99€, Total War: Attila für 9...
  4. (u. a. Samsung GQ65Q700T 65 Zoll 8K für 1.199€, LG OLED65BX9LB 65 Zoll OLED für 1.555€)

kriss 30. Aug 2007

hmm, PHP


Folgen Sie uns
       


Returnal - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Actionspiel Returnal vor.

Returnal - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /