Microsoft kündigt Investitionen in Deutschland an

Home Entertainment soll ausgebaut werden

Einem Bericht des "Tagesspiegel am Sonntag" zufolge will Microsoft massiv in Deutschland investieren. In welchem Bereich dies geschehen soll, ist allerdings noch nicht klar. Dem deutschen Markt misst das Software-Unternehmen eine hohe Priorität bei, so der Deutschland-Chef des Konzerns.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue Deutschlandchef Achim Berg teilte dem Tagesspiegel mit, dass Konzernchef Steve Ballmer die Bundesrepublik zu den fünf wichtigsten Märkten von Microsoft zählt. Ende 2007 soll ein Investitionsplan für Deutschland in den USA präsentiert werden.

Im Bereich Home Entertainment will Microsoft künftig eine stärkere Rolle spielen. Dieser Markt sei die Zukunft, es gebe keine Alternative, sagte Berg dem Tagesspiegel. Bislang macht Microsoft noch relativ wenig Umsatz in diesem Bereich. Die Unternehmensbereiche "Entertainment und Online Services" erzielen 8,5 Milliarden US-Dollar - das gesamte Unternehmen erzielt einen Jahresumsatz von 51 Milliarden US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


StartAUsmacher 07. Sep 2007

Ich habe einen Renault Megane, da ist das so!

blub 28. Aug 2007

Mit dem Unterschied, dass du bei Linux eben nicht automatisch als Root eingeloggt wirst...

ubuntu_user 27. Aug 2007

joar die Arbeitsplätze die hier entstehen haben ja nichts mit Wertschöpfung zu tun...

ubuntu_user 27. Aug 2007

lol genau das gleiche hab ich auch gedacht^^ iss nen bisschen offensichtlich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von Tobias Költzsch

Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Artikel
  1. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

  2. Schrems-II-Urteil: Dax-Chefs in großer Sorge wegen US-Cloud-Risiken
    Schrems-II-Urteil
    Dax-Chefs in "großer Sorge" wegen US-Cloud-Risiken

    Der Chef von Telefónica, Facebooks Europachefin und der SAP-Finanzvorstand wollen wieder rechtssicher Daten mit den USA austauschen können.

  3. iPhone: Anker bringt neues Magsafe-Zubehör
    iPhone
    Anker bringt neues Magsafe-Zubehör

    Für Nutzer eines iPhone 12 oder 13 hat Anker neues Magsafe-Zubehör parat: Unter anderem gibt es eine clevere Ladestation für iPhone und Airpods.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /