Abo
  • Services:
Anzeige

GC: Armed Assault 2 in Entwicklung

Armed-Assault-2-Prototyp
Armed-Assault-2-Prototyp
Die Erweiterung Queen's Gambit soll vor allem Kritikpunkte des Hauptspiels ausräumen und endlich eine Geschichte mit Charakteren liefern, mit denen sich der Spieler besser identifizieren kann. Zwei Kampagnen erwarten die Spieler dabei; eine besteht zwar nur aus drei Missionen, diese sollen jedoch recht schwer zu meistern sein und zusätzlich länger als normale Missionen sein. Außerdem kann der Spieler in andere Charaktere wechseln. Diese dürfen im Gegensatz zum eigenen Charakter während der Mission auch verloren gehen.

Anzeige

Armed-Assault-2-Prototyp
Armed-Assault-2-Prototyp
Die Hauptkampagne richtet sich eher an normale Spieler, die als Söldner einen Aufstand niederschlagen müssen. Außerdem versucht Bohemia die Mechanik der Nebenmissionen neu zu gestalten. Die Aufgabe in diesen optionalen Missionen ist, zu einem Waffenhändler durchzukommen, um sich und seine Teamkameraden neu aufzurüsten.

Die neue Kampagne zeichnet sich zudem durch echte Charaktere aus, die den Spieler begleiten. Stirben sie, werden sie durch namenlose Soldaten ersetzt. Schon wegen der Geschichte sollte der Spieler also ein Interesse am Überleben seiner Teamkameraden haben, nicht zuletzt auch deswegen, weil eventuell die Ausrüstung erst neu erworben werden muss.

Schließlich kommt mit dem Add-On eine neue Insel hinzu, die recht klein ist und insbesondere für Mehrspieler-Gefechte eher geeignet ist als die Insel des Hauptspiels. Letztere wird für die neuen Missionen angepasst, so dass der Entwickler von "1,5" neuen Inseln spricht.

Für die Zeit vor der Veröffentlichung der Erweiterung stellten die Entwickler einen weiteren Patch für das Spiel in Aussicht.

Queen's Gambit soll knapp 15,- Euro kosten und wird Ende September 2007 über den regulären Handel wie auch online als Download beziehbar sein. Die Möglichkeit, schon das Hauptspiel online zu erwerben, war laut Morphicon mit einem Anteil von immerhin 10 Prozent an den Verkäufen recht erfolgreich.

 GC: Armed Assault 2 in Entwicklung

eye home zur Startseite
MK2 22. Mai 2008

jeder der Ofp 1 geliebt hat wird bei Arma bleiben weil die richtigen entwickler bei Arma...

Astala Vista 27. Aug 2007

Wir müssen unseren Nachwuchs doch vorbereiten auf Einsätze in Afghanistan und andere...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 20,42€ (ohne Prime/unter 29€ Einkauf + 3€ Versand) - Vergleichspreis ab 40€
  2. (u. a. Acer Liquid Z6 Plus für 149€)
  3. 239,35€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Die Kunden wollen, aber die Anbieter nicht

    azeu | 16:03

  2. Re: wenn jetzt noch die Zahlungsbereitschaft...

    azeu | 15:57

  3. Re: Also müssen Clienten gepatched werden, nicht...

    robinx999 | 15:44

  4. Re: "Die FRITZ!Box am Breitbandanschluss"

    robinx999 | 15:42

  5. Re: Besser nicht veröffentlichen als ohne Musik

    Juge | 15:38


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel