Abo
  • Services:

World-in-Conflict-Demo veröffentlicht

Demo-Version mit Einspieler- und Mehrspielermissionen

Massive Entertainment hat eine Demoversion seines Echtzeitstrategiespiels World in Conflict veröffentlicht. Die Demo beinhaltet im Unterschied zur abgelaufenen Beta-Version nun auch einen Einzelspieler- und einen Skirmish-Modus.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #2
Screenshot #2
In World in Conflict spielt 1989 mit einem kleinen Unterschied: Statt dass mit dem Fall der Berliner Mauer das Ende des Kalten Krieges eingeläutet wird, bricht der Dritte Weltkrieg aus, der sich nun in einer Demo-Version nachspielen lässt.

Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt
  2. ElringKlinger AG, Reutlingen

Die Demoversion bietet sowohl einen Einzelspieler- als auch einen Mehrspielermodus sowie ein Tutorial, um den Einstieg in das mehr Richtung Taktik gehende Spiel zu erleichtern.

Die World-in-Conflict-PC-Demo ist gut 1,2 GByte groß und lässt sich von der offiziellen Webseite herunterladen. Das Spiel soll Ende September 2007 erscheinen und wird auch auf der Games Convention in Leipzig gezeigt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 164,90€ + Versand
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Ronin 19. Sep 2007

Maaaaan wie schade und ich wollte mir World in Conflict schon kaufen .... sieht nämlich...

TigerPixel.DE 27. Aug 2007

Wenn man eine halbwegs leistungsfähige DirectX 9.0c Grafikkarte (bspw. eine ATI X1950XTX...

Häh 27. Aug 2007

Bahnhof?

Graf Porno 26. Aug 2007

Oh, das ist natürlich Old-School. Ich lerne dazu. :-)

Kord Wopersnow 26. Aug 2007

Hmmm ... tatsächlich eine Variante das Ding unters Volk zu bringen. Man möchte sich fast...


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /