Abo
  • IT-Karriere:

GC: Microsofts Train Simulator 2 kommt Weihnachten 2008 (U)

Zugsimulator unterstützt DirectX 9 und 10, soll aber nur für Vista erscheinen

Microsoft hat auf der Games Convention zum ersten Mal Details zum kommenden Train Simulator 2 veraten. Mit dem "World of Rails"-Konzept wollen die Entwickler für eine deutlich vereinfachte Streckenentwicklung sorgen und ähnlich wie beim Flight Simulator X insbesondere die Community mit einbeziehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #2
Screenshot #2
Der Freund von Zugsimulatoren hat derzeit wenig Auswahl. Der Train Simulator ist langsam in die Jahre gekommen und deutsche Simulatoren wie Loksim3D oder ZuSi richten sich mit der derzeitigen Grafik eher an reine Simulationsspieler. Vom ZuSi befindet sich immerhin eine neue Version mit besserer Grafik in Arbeit.

Inhalt:
  1. GC: Microsofts Train Simulator 2 kommt Weihnachten 2008 (U)
  2. GC: Microsofts Train Simulator 2 kommt Weihnachten 2008 (U)

Mit Microsofts Train Simulator 2 kündigt sich ein Zugsimulator an, der Hoffnung auf einen einerseits grafisch imposanten Titel macht und andererseits den Simulationsaspekt nicht vernachlässigt. Als grafischer Unterbau dient die Arbeit, die bereits im Flight Simulator X steckt. Da sich Züge, von einigen Brückenüberquerungen abgesehen, in der Regel in Bodennähe bewegen, muss die Engine dennoch etwas angepasst werden. Die ersten auf der Games Convention gezeigten Bilder lassen zumindest hoffen.

Grafisch überholt der Train Simulator 2 den am 5. Oktober 2007 erscheinenden Rail Simulator von Kuju auf den ersten Blick, auch wenn es sich bisher nur um Prototyp-Bilder handelt. Spielerisch müssen beide Titel erst noch zeigen, was in ihnen steckt.

Screenshot #5
Screenshot #5
Im Bereich der Simulation verspricht das Spiel eine physikalisch korrekte Berechnung aller Kräfte, angefangen bei den Kräften, die auf die Kupplungen zwischen den Waggons einwirken bis hin zu Zentrifugalkräften. Dazu gehört auch die Unterstützung der so genannten Gleisüberhöhung: Für schnellere Kurvenfahrten werden Gleise an einer Seite überhöht, so dass sich Züge in die Kurve "legen" können.

GC: Microsofts Train Simulator 2 kommt Weihnachten 2008 (U) 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 11,50€
  2. 50,99€
  3. 1,19€
  4. 32,99€

Jürgen Braun 02. Dez 2008

Hallo Stefan, welchen Train Simulator kannst Du mir empfehlen?Ich suche auch ein add on...

Nino Achsel 16. Mär 2008

Ich glaube, ich muss hier mal was klären. Zitat:"Völlig rchtig und das sind halt sicher...

shortbart 13. Mär 2008

Die Nachricht ist eine Fehlmeldung, dies wurde offiziell im UKTS-Forum bestätigt. Im...

shortbart 12. Mär 2008

Und welches Forum soll das sein?

Trainz 1 UTC... 27. Aug 2007

100% Zustimmung. Der Railsimulator ist schon vorbestellt, ich mag M$ nicht. Ich bin...


Folgen Sie uns
       


Fernsteuerung für autonome Autos angesehen

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme zeigt die Fernsteuerung von Autos über Mobilfunk.

Fernsteuerung für autonome Autos angesehen Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    •  /