Abo
  • IT-Karriere:

Olympus: 18fach-Zoomkamera mit Lächel-Automatik

Olympus SP-560 UZ mit echtem Weitwinkel und Supertele

Digitalkameras mit einem extremen Zoom-Umfang haben Konjunktur. Nun hat Olympus mit der SP-560 UZ den Nachfolger der SP-550 UZ angekündigt. Die neue Kamera verfügt über ein 18fach-Zoomobjektiv, das einen Brennweitenbereich von 27 bis 486 mm (umgerechnet auf 35-mm-Kamera) bei Anfangsblendenöffnungen von F2,8 bzw. 4,5 abdeckt. Wem das noch nicht reicht, kann zudem noch auf ein 5,6faches digitales Zoom zurückgreifen.

Artikel veröffentlicht am ,

Olympus SP-560 UZ
Olympus SP-560 UZ
Die 8-Megapixel-Kamera ist mit einem 1/2,3-Zoll-CCD ausgerüstet und wurde mit einem mechanischen Bildstabilisator versehen, um die Gefahr von Verwacklern zu reduzieren. Dazu kommen noch recht hohe ISO-Werte von bis zu 3200 bei voller Auflösung. Mit ISO 6400 fotografiert die Kamera nur noch in niedrigerer Auflösung.

Stellenmarkt
  1. zero, Bremen
  2. ima-tec GmbH, Kürnach

Die Olympus SP-560 UZ ist mit einer Gesichtserkennung ausgestattet, die den Focus und die Belichtungssteuerung beeinflusst. Die Funktion "Schattenaufhellung" der SP-560 UZ sorgt für eine Optimierung dunkler Bildbereiche im Foto.

Olympus SP-560 UZ
Olympus SP-560 UZ
Die Serienbildfunktion wird mit bis zu 15 Bildern pro Sekunde angegeben, wenngleich es dann nur noch 1,2 Megapixel große Fotos sind. Normale Serienaufnahmen in voller Auflösung werden mit 1,2 Bildern pro Sekunde und für 7 Bilder hintereinander möglich sein, gab Olympus an. Der Pre-Capture-Modus macht schon vor dem Auslösen 5 Bilder mit 1,2 Megapixeln. Wie er aktiviert wird, verriet Olympus nicht. Makros können ab einem Zentimeter Motivabstand gemacht werden. Ein Miniblitz wurde ebenfalls verbaut.

Olympus SP-560 UZ
Olympus SP-560 UZ
Das rückwärtige LCD mit einer Bildschirmdiagonale von 2,5 Zoll erreicht eine Auflösung von 230.000 Pixeln. Neben der Programmautomatik wurden der SP-560 UZ verschiedene Aufnahmeprogramme spendiert. Etwas Neues zusätzlich zur Gesichtserkennung hat sich Olympus mit dem "Smile-Shot"-Modus ausgedacht. Erst wenn die aufzunehmende Person lächelt, wird das Foto gemacht. Diese Funktion ist natürlich abschaltbar.

Videos werden in VGA-Auflösung mit 30 Bildern pro Sekunde samt Ton aufgezeichnet. Die Olympus-Kamera nutzt xD-Picture-Cards als Datenspeicher und kann neben JPEGs auch im Rohdatenformat speichern. Der Apparat misst 116 x 78,5 x 78 mm bei einem Leergewicht von 365 Gramm. Die Stromversorgung erfolgt über vier AA-Zellen.

Für die Kamera gibt es nicht nur ein Unterwassergehäuse, das für Tauchtiefen von bis zu 40 Metern gut ist, sondern zudem noch einen Telekonverter, der den Brennweitenbereich auf 826 mm erweitert. Die Olympus SP-560 UZ soll ab Oktober 2007 erhältlich sein.

Einen Preis für die SP-560 UZ nannte Olympus noch nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 0,49€
  3. 0,49€

pitniel 25. Aug 2007

Wie wäre es damit? Wenn ich meine Kamera einschalte, dann habe ich meist auch schon...

witz 2.0 25. Aug 2007

gähn

zooooomera 25. Aug 2007

Da denkt keiner daran, aber es gibt ja bestimmt die Frickel-Hardware a la Pearl :( Immer...

............. 24. Aug 2007

Was soll denn diese Funktion mit der Lächelautomatik? Wenn jemand es nicht einmal schaft...

EgoTroubler 24. Aug 2007

Wird verdammt schwierig sein damit einige unserer führenden Politiker zu fotografieren...


Folgen Sie uns
       


Openbook erklärt (englisch)

Openbook ist ein neues soziales Netzwerk, das sich durch Crowdfunding finanziert hat. Golem.de hat sich mit dem Gründer Joel Hernández über das Projekt unterhalten.

Openbook erklärt (englisch) Video aufrufen
IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    •  /