Olympus: 18fach-Zoomkamera mit Lächel-Automatik

Olympus SP-560 UZ mit echtem Weitwinkel und Supertele

Digitalkameras mit einem extremen Zoom-Umfang haben Konjunktur. Nun hat Olympus mit der SP-560 UZ den Nachfolger der SP-550 UZ angekündigt. Die neue Kamera verfügt über ein 18fach-Zoomobjektiv, das einen Brennweitenbereich von 27 bis 486 mm (umgerechnet auf 35-mm-Kamera) bei Anfangsblendenöffnungen von F2,8 bzw. 4,5 abdeckt. Wem das noch nicht reicht, kann zudem noch auf ein 5,6faches digitales Zoom zurückgreifen.

Artikel veröffentlicht am ,

Olympus SP-560 UZ
Olympus SP-560 UZ
Die 8-Megapixel-Kamera ist mit einem 1/2,3-Zoll-CCD ausgerüstet und wurde mit einem mechanischen Bildstabilisator versehen, um die Gefahr von Verwacklern zu reduzieren. Dazu kommen noch recht hohe ISO-Werte von bis zu 3200 bei voller Auflösung. Mit ISO 6400 fotografiert die Kamera nur noch in niedrigerer Auflösung.

Stellenmarkt
  1. Produktplaner / Requirements Engineer (m/w/d) - Sozialwesen
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
  2. Bioinformatiker*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
Detailsuche

Die Olympus SP-560 UZ ist mit einer Gesichtserkennung ausgestattet, die den Focus und die Belichtungssteuerung beeinflusst. Die Funktion "Schattenaufhellung" der SP-560 UZ sorgt für eine Optimierung dunkler Bildbereiche im Foto.

Olympus SP-560 UZ
Olympus SP-560 UZ
Die Serienbildfunktion wird mit bis zu 15 Bildern pro Sekunde angegeben, wenngleich es dann nur noch 1,2 Megapixel große Fotos sind. Normale Serienaufnahmen in voller Auflösung werden mit 1,2 Bildern pro Sekunde und für 7 Bilder hintereinander möglich sein, gab Olympus an. Der Pre-Capture-Modus macht schon vor dem Auslösen 5 Bilder mit 1,2 Megapixeln. Wie er aktiviert wird, verriet Olympus nicht. Makros können ab einem Zentimeter Motivabstand gemacht werden. Ein Miniblitz wurde ebenfalls verbaut.

Olympus SP-560 UZ
Olympus SP-560 UZ
Das rückwärtige LCD mit einer Bildschirmdiagonale von 2,5 Zoll erreicht eine Auflösung von 230.000 Pixeln. Neben der Programmautomatik wurden der SP-560 UZ verschiedene Aufnahmeprogramme spendiert. Etwas Neues zusätzlich zur Gesichtserkennung hat sich Olympus mit dem "Smile-Shot"-Modus ausgedacht. Erst wenn die aufzunehmende Person lächelt, wird das Foto gemacht. Diese Funktion ist natürlich abschaltbar.

Videos werden in VGA-Auflösung mit 30 Bildern pro Sekunde samt Ton aufgezeichnet. Die Olympus-Kamera nutzt xD-Picture-Cards als Datenspeicher und kann neben JPEGs auch im Rohdatenformat speichern. Der Apparat misst 116 x 78,5 x 78 mm bei einem Leergewicht von 365 Gramm. Die Stromversorgung erfolgt über vier AA-Zellen.

Für die Kamera gibt es nicht nur ein Unterwassergehäuse, das für Tauchtiefen von bis zu 40 Metern gut ist, sondern zudem noch einen Telekonverter, der den Brennweitenbereich auf 826 mm erweitert. Die Olympus SP-560 UZ soll ab Oktober 2007 erhältlich sein.

Einen Preis für die SP-560 UZ nannte Olympus noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


pitniel 25. Aug 2007

Wie wäre es damit? Wenn ich meine Kamera einschalte, dann habe ich meist auch schon...

witz 2.0 25. Aug 2007

gähn

zooooomera 25. Aug 2007

Da denkt keiner daran, aber es gibt ja bestimmt die Frickel-Hardware a la Pearl :( Immer...

............. 24. Aug 2007

Was soll denn diese Funktion mit der Lächelautomatik? Wenn jemand es nicht einmal schaft...

EgoTroubler 24. Aug 2007

Wird verdammt schwierig sein damit einige unserer führenden Politiker zu fotografieren...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe

Apple hat das Macbook Pro in neuem Gehäuse, mit neuem SoC, einem eigenen Magsafe-Ladeport und Mini-LED-Display mit Kerbe vorgestellt.

Apple: Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. In-Ears: Apple stellt Airpods 3 vor
    In-Ears
    Apple stellt Airpods 3 vor

    Apple hat auf seinem Event die Airpods 3 vorgestellt, die den Airpods 3 Pro sehr ähnlich sehen - allerdings ohne Geräuschunterdrückung.

  3. 5 Euro: Apple bietet günstigeres Music-Abo an
    5 Euro
    Apple bietet günstigeres Music-Abo an

    Apple hat ein preiswerteres Apple-Music-Abo angekündigt, das aber nur mit dem Sprachassistenten Siri gesteuert werden kann.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /