• IT-Karriere:
  • Services:

GC: Lokalisierte Version von Sam & Max Season One

Mehrsprachige Sammlung der Sam-&-Max-Episoden

Passend zur Games Convention 2007 will Jowood alle Episoden von Sam & Max Season One in einer lokalisierten Fassung auf den Markt bringen und hat dazu einige bekannte Stimmen verpflichtet.

Artikel veröffentlicht am ,

Sam & Max
Sam & Max
Wer bisher nicht die Episoden von Sam & Max gespielt hat, die Telltale Games über die eigene Website in Episoden-Form anbietet, der kann dies mit Sam & Max Season One nachholen. Die Box enthält nicht nur alle bisher erschienenen Episoden, sondern auch ein paar Extras. Dazu gehören unter anderem ein MP3-Soundtrack-Sampler, ein Poster und ein "Behind-the-Scenes-Video".

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München, Saarbrücken
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Außerdem hat der Publisher laut eigenen Angaben an seiner bisher aufwendigsten Lokalisation gearbeitet. Dazu wurden für die deutsche Version dieselben Schauspieler verpflichtet, die bereits Sam & Max Hit the Road vertonten. Sandra Schwittau, die deutsche Stimme von Bart Simpson, spricht Max und Hans-Gerd Kilbinger sorgt für die Stimme von Sam.

Jowood hat das Spiel nicht 1:1 übersetzt, einige humorvolle Einlagen wurden entsprechend an deutsche Verhältnisse angepasst, da nicht jeder Witz ohne weiteres in eine andere Sprache übersetzt werden kann. Wem die deutsche Fassung nicht gefällt oder wer einen Vergleich ziehen will, der kann zudem auch die englische Originalversion spielen. Für Freunde des englischen Humors sind auf dem Datenträger beide Sprachversionen vorhanden.

Soweit dies in den recht lauten Hallen beurteilbar war, wirkte die Synchronisation durchaus gelungen und liegt qualitativ oberhalb der Synchronisation einiger TV-Serien.

Sam & Max Season One soll laut Jowood am 31. August 2007 erscheinen. Einige Händler listen den 5. September 2007 als Veröffentlichungsdatum.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 369,45€ (Bestpreis!)
  2. 865,62€
  3. (u. a. Huawei MateBook D 14 WAQ9BR 14 Zoll IPS, Ryzen 5 3500U für 630,50€, Huawei MateBook D 15...
  4. 548,43€ (mit Rabattcode ""NBBHUAWEIWEEK" - Bestpreis!)

tralala 26. Aug 2007

wäre es aber nicht. allein schon die downloads zusammen sind nicht günstiger als die PC...

fein 24. Aug 2007

Also das hört sich doch mal ausgesprochen gut an. Die deutsche UND englische Sprache mit...

LH_ 24. Aug 2007

Man sollte nicht vergessen das die Übersetzung auch Geld gekostet hat, ich glaube nicht...

LH_ 24. Aug 2007

Stimmt, die Episode ist extrem genial, halte ich für mit das beste Stück...

Dopefish 24. Aug 2007

So ein Poster (physisch, zum anfassen) lässt sich ja auch schwer runterladen :-D


Folgen Sie uns
       


Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020)

Golem.de hat im März 2020 die Baustelle der Tesla-Fabrik in Grünheide besucht und Drohnenaufnahmen vom aktuellen Stand des Großprojekts gedreht.

Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020) Video aufrufen
PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Kotlin, Docker, Kubernetes: Weitere Online-Workshops für ITler
    Kotlin, Docker, Kubernetes
    Weitere Online-Workshops für ITler

    Wer sich praktisch weiterbilden will, sollte erneut einen Blick auf das Angebot der Golem Akademie werfen. Online-Workshops zu den Themen Kotlin und Docker sind hinzugekommen, Kubernetes und Python werden wiederholt.

    1. React, Data Science, Agilität Neue Workshops der Golem Akademie online
    2. In eigener Sache Golem Akademie hilft beim Einstieg in Kubernetes
    3. Golem Akademie Data Science mit Python für Entwickler und Analysten

    Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
    Außerirdische Intelligenz
    Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

    Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
    Von Miroslav Stimac


        •  /