Abo
  • Services:
Anzeige

GC: Jowood kündigt Gothic 4 Genesis an

Weniger Bugs in Gothic 4 und intensive Zusammenarbeit mit der Community

Nach der mit Fehlern durchsetzten Veröffentlichung von Gothic 3 gelobt Jowood für den nächsten Teil Besserung. Ein anderes Entwicklungsstudio soll den angekratzten Ruf der Gothic-Serie retten, und selbst an Gothic 3 will man wieder arbeiten.

Jowood hat bereits vorher angekündigt, dass ein anderes Studio die Entwicklung an Gothic 4 übernehmen soll und ein weiterer Patch für Gothic 3 eher unwahrscheinlich ist. Während die Gothic-3-Entwickler ein neues Projekt anfangen, will Jowood die Gothic-Serie weiterführen. Auf der Games Convention ließ Jowood nun die Katze aus dem Sack: Die Entwickler von Spellbound übernehmen die vorgeleistete Arbeit an Gothic 4 Genesis.

Anzeige

Die Entwickler betonten auf der Games Convention, dass diesmal zum einen ein fertiges Spiel zu erwarten ist und zum anderen, dass man der Gothic-Serie treu bleiben will. Dabei wurde Spellbound nicht müde zu erklären, wie gerne man an Gothic 4 arbeitet. Spellbound hat im August 2007 die Entwicklung übernommen, die zunächst von Jowood zum Teil selbst angestoßen wurde.

Eine Neuerung soll ein überarbeitetes Interface in dem Spiel sein, dennoch will man alten Gothic-Spielern aber die Möglichkeit geben, das lieb gewonnene alte Interface weiterhin zu benutzen. Außerdem soll das Kampfsystem überarbeitet werden. Ansonsten verspricht Spellbound all das, was auch schon die Qualität der alte Serie ausmachte: Das bedeutet, eine entsprechend in die Welt passende und in Kapitel aufgeteilte Geschichte mit ausgearbeiteten Charakteren und eine gute audio-visuelle Präsentation des Spiels. Einige Rollenspielelemente sollen zudem gegenüber den Vorgängern verbessert werden.

Entwickler und Publisher arbeiten gemeinsam an dem neuen Gothic-Teil, der zunächst für Windows-PCs erscheinen soll. Außerdem wird auch an einer Konsolenfassung gearbeitet. Sowohl die Xbox 360 als auch die PlayStation 3 werden bereits bei der Entwicklung berücksichtigt.

Um das Vertrauen der Community zurückzuerobern, will Spellbound auch die bereits geleisteten Community-Patches für Gothic 3 koordinieren und will - sofern es möglich ist - später sogar einen eigenen Gothic-3-Patch auf die Beine stellen. Außerdem wollen die Entwickler zusammen mit Jowood viel Öffentlichkeitsarbeit leisten, nicht nur mit der Presse, sondern insbesondere auch mit der Community, und in den Foren entsprechende Präsenz zeigen, um Kritik und Vorschläge umzusetzen.

Ein Veröffentlichungsdatum kann Spellbound auf Grund der gerade erst übernommenen Entwicklung noch nicht nennen.


eye home zur Startseite
iche 18. Nov 2008

Habe G3 auch gespielt ausser das mein Rechner öffters schlappgemacht hat (lag aber am...

CollKing 14. Feb 2008

Ich gib dir da voll und ganz recht aber Akrobatick kannst du auch lernnen nähmlich bei...

Xeroc 22. Okt 2007

Bitte nur nicht für die Konsolen!!!!... macht den ganzen Karakter des Spiels dahin...

asdasdasd 30. Aug 2007

sehe ich auch so.

Smashing Pumpkin 25. Aug 2007

The end is the beginning is the end!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  3. über Nash direct GmbH, Ulm
  4. K+S Aktiengesellschaft, Kassel


Anzeige
Top-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. 37,99€
  3. 505,00€ inkl. Gutscheincode PLUSBAY für Ebay-Plus-Mitglieder (Vergleichspreis ab 598,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  2. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  3. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  4. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  5. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  6. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  7. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  8. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  9. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  10. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Kurz: kann ein Pad nicht ersetzen

    cruse | 07:17

  2. Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    AllDayPiano | 07:11

  3. Re: Man müsste mal den Elektrosmog messen, der...

    Cavaron | 07:10

  4. Re: 23 Elektroautos bis zum Jahr 2013

    Manto82 | 07:10

  5. Re: Zitat: "Der Akku, der vorn im Fahrzeug...

    _Pluto1010_ | 06:58


  1. 07:28

  2. 07:13

  3. 18:37

  4. 18:18

  5. 18:03

  6. 17:50

  7. 17:35

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel