Abo
  • Services:
Anzeige

Stalker: Lange erwarteter Patch verfügbar, 15 % schneller

Viertes Update für den Tschernobyl-Shooter

Das bereits seit mehreren Wochen fertige Update zum Spiel "Stalker: Shadow of Chenobyl" ist nun endlich von THQ für alle Sprachversionen freigegeben worden. Der Patch löst zahlreiche logische Probleme des Spiels und ist zudem auf Dual-Core-Prozessoren bis zu 15 Prozent schneller.

Bisher nutzte Stalker stets nur den ersten Kern eines Prozessors. Bis zu 15 Prozent der Rechenlast sollen mit dem Patch 1.0004 auf den zweiten Kern ausgelagert werden, zudem hat GSC Gameworld einige der Shader-Programme neu geschrieben. Die größte Einschränkung der Grafik-Engine bleibt aber bestehen: Voll dynamische Beleuchtung und HDR, die viel zur Atmosphäre von Stalker beitragen, lassen sich nicht mit Anti-Aliasing kombinieren.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Neben mehr Leistung stand beim neuen Patch vor allem das Bugfixing auf dem Programm. Für Mehrspieler-Partien sind laut GSC alle bekannten Ursachen für Abstürze beseitigt, und auch in der Solo-Kampagne listet das Studio 20 Reparaturen auf, die vor allem durch zufällige Aufträge zu Problemen führten. Da der Single-Player-Modus von Stalker nicht vollständig linear gelöst werden muss, ergaben sich auch nach dem dritten Patch noch Situationen, in denen sich Stalker bei besonders kruden Wegen des Spielers nicht mehr wie vorgesehen beenden ließ.

Im Vorfeld dieses Patches, der laut GSC mindestens schon seit vier Wochen in zahlreichen Sprachversionen fertig gestellt ist, gab es Proteste der Stalker-Community, die schließlich sogar in einem Online-Streik gipfelten. Publisher THQ bestand darauf, die Patches erst dann zu veröffentlichen, wenn nur noch die internationale Version - die auch mit der deutschen Ausgabe des Spiels funktioniert - und ein russischer Patch existieren. Ziel war eine Vereinheitlichung des Codes.

Und auch nach Erscheinen des Patches 1.0004 gibt es wieder Kritik von den Fans. Die internationale Version war zunächst nur bei Fileplanet über einen kostenpflichtigen Account zu beziehen, inzwischen wurde der internationale Patch auch bei 4Players zum Download zur Verfügung gestellt. Das Update-Paket ist 19 MByte groß, Spielstände aus der Version 1.0003 sind damit kompatibel.


eye home zur Startseite
Plexington Steel 25. Aug 2007

hrhr wenn ich ISO 93201 bei google eingebe komme ich zu deinem post ...

sleepwaker42 24. Aug 2007

Naja, ich habs noch nicht gespielt, hatte keine Zeit. Irgendwann dieses Jahr werden ich...

Tantrum 23. Aug 2007

Da stimm ich Dir vollkommen zu. Hab mich riesig auf das Game gefreut. Aber nur Probleme...

ich9 23. Aug 2007

stimmt wirklich :)

Yoshi 23. Aug 2007

Reiten?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GIGATRONIK München GmbH, München
  2. thyssenkrupp AG, Essen
  3. über Hays AG, südlich von Hannover/Hildesheim
  4. vwd GmbH, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 499,99€
  2. (-15%) 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  2. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland
  3. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Re: Hierfür braucht Disney mehr eigene Inhalte...

    Dungeon Master | 04:20

  2. Re: Erweiterungswünsche

    [Benutzernamen... | 03:52

  3. Re: > Wir freuen uns über Hinweise dazu, wie...

    2ge | 03:30

  4. Gegenbeispiel: China

    2ge | 02:50

  5. Re: Da stellt sich dann doch die Frage...

    plutoniumsulfat | 02:01


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel