Abo
  • Services:
Anzeige

Nikon D300: 12-Megapixel-DSLR samt hochauflösendem Display

Nikon D300
Nikon D300
Die Live-View-Funktion sorgt dafür, dass das Sucherbild auch in Echtzeit auf dem Display erscheint. Dazu stehen zwei Modi für Freihand- bzw. Stativaufnahmen zur Auswahl. Die Autofokus-Funktion steht in beiden Live-View-Modi zur Verfügung. Für die nachträgliche Bildbetrachtung an hochauflösenden Fernsehern und Projektoren steht auch eine HDMI-Schnittstelle zur Verfügung.

Anzeige

Der Multifunktionshandgriff MB-D10 belegt das Akkufach der Kamera nicht, so dass ein Akku vom Typ EN-EL3e in der Kamera verbleiben kann. In den MB-D10 lässt sich nicht nur ein zusätzlicher EN-EL3e einsetzen, sondern auch ein leistungsstärkerer Nikon-Akku des Typs EN-EL4a oder alternativ acht AA-Zellen.

Für die Kamera gibt es mit dem "Wireless-LAN-Sender WT-4" auch ein WLAN-Modul, um die Bilder auf Server zu übertragen oder die Kamera über den Rechner fernzusteuern. Auf Wunsch kann man auf die Indexbilder der Kamera zugreifen, ohne gleich alle Feindaten herunterladen zu müssen. Zudem lassen sich Netzwerke aus bis zu fünf Kameras der Modelle D3 und D300 aufbauen. So kann beispielsweise eine Agentur bei einer Sportveranstaltung die Indexbilder auf allen Kameras gleichzeitig durchsuchen und die benötigten Bilder auswählen.

Nikon D300
Nikon D300
Das Skelett des Kameragehäuses wurde aus einer Magnesiumlegierung hergestellt. Das Gehäuse ist zwar nicht wasserdicht, doch hat Nikon Abdichtungen eingebaut, die "ein hohes Maß an Staub- und Wasserbeständigkeit" bieten. Die D300 ist 147,2 x 112,8 x 74 mm groß und wiegt leer, d.h. ohne Speicherkarte und Akku, 795 Gramm.

Nikon D300
Nikon D300
Die Nikon D300 soll ab November 2007 zu einem Preis von rund 1.830,- Euro angeboten werden. Parallel hat Nikon drei neue Super-Teleobjektive vorgestellt, die mit eingebauten Bildstabilisatoren versehen sind. Das AF-S VR 400 mm 2.8G ED soll rund 9.650,- Euro kosten, das AF-S VR 500 mm F4,0 G ED ca. 8.520,- Euro und das AF-S VR 600 mm F 4,0 G ED ungefähr 10.220,- Euro.

 Nikon D300: 12-Megapixel-DSLR samt hochauflösendem Display

eye home zur Startseite
Dr Tonetto 13. Dez 2007

Was ist das fuer eine Sprache hier? ADBA... Du bist im Sinne von guten Sitten noch nicht...

thelea15 01. Sep 2007

Hey Endlich einer, der Jupp richtig schreibt (bitte zwei p) (könns'te us Kölle?) Ja...

Momo26 28. Aug 2007

Dann schon mal danke für eure Meinung. Werde dann halt auch noch warten bis Februar...

Der Spatz 24. Aug 2007

Außerdem säuft so ein GPS-Empfänger tierisch Akku-Strom, funktioniert im Studio, in der...

Niemand 24. Aug 2007

... LOL



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel
  2. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Heilbronn, Teublitz
  3. EUROP ASSISTANCE VERSICHERUNGS AG, München
  4. AOK NORDWEST - Die Gesundheitskasse, Dortmund


Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,00€
  2. (heute u. a. Nintendo Handhelds und Spiele, Harry Potter und Mittelerde Blu-rays, Objektive, Lenovo...

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Für was der Bedarf an Wildcard-Zertifikaten?

    Tragen | 00:52

  2. Re: Das wird total abgefahren....

    sofries | 00:52

  3. Re: 32Zoll zu groß für Schreibtisch?

    Thiesi | 00:03

  4. Re: Wenn wir schon beim Thema sind

    redmord | 00:00

  5. Re: Folgender Kommentar wurde gelöscht:

    Khabaal | 12.12. 23:48


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel