Mobiltelefone: Nokia gewinnt, Motorola verliert deutlich

Weltweiter Handy-Markt wuchs im zweiten Quartal 2007 um 17 Prozent

Rund 270,9 Millionen Mobilfunkgeräte wurden laut Gartner im zweiten Quartal 2007 weltweit an Endkunden verkauft. Dies entspricht einem Anstieg von 17,4 Prozent gegenüber demselben Zeitraum im Vorjahr. Dabei konnte Marktführer Nokia seine Position weiter ausbauen, während Motorola drastisch an Marktanteilen einbüßen musste, aber noch immer auf Platz zwei kommt.

Artikel veröffentlicht am ,

So kommt Nokia bei Endkunden mit knapp 100 Millionen verkauften Geräten auf einen Marktanteil von 36,9 Prozent, ein Jahr zuvor waren es 33,7 Prozent. Motorola behauptete mit einer weltweiten aggressiven Preisstrategie den zweiten Platz, fällt aber deutlich von 21,9 auf 14,6 Prozent zurück.

Stellenmarkt
  1. Software Developer (m/w/d)
    Zedas GmbH`, Senftenberg
  2. Remote Product Quality Specialist (m/w/d)
    Scrum Masters GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
Detailsuche

Auf Platz drei kommt Samsung mit einem Marktanteil von 13,4 Prozent, ein Plus von 2,2 Prozentpunkten. Dahinter folgt Sony Ericsson mit 9 Prozent nach 6,6 Prozent im Vorjahr und LG mit 6,8 nach zuvor 6,3 Prozent.

In Westeuropa wurden im zweiten Quartal, trotz einer Verlangsamung bei Neukunden, insgesamt 45,4 Millionen Geräte verkauft - dies entspricht einem Anstieg von elf Prozent gegenüber derselben Periode des Vorjahres. Die Probleme von Motorola hielten auch in Westeuropa an, wovon vor allem Nokia, Sony Ericsson und Samsung profitierten.

Gartner prognostiziert einen Anstieg der weltweiten Verkäufe von Mobilfunkgeräten für das Gesamtjahr 2007 auf 1,13 Milliarden Stück. Welchen Einfluss dabei Apples iPhone hat, ist noch unklar: "Mit der Einführung des iPhone in Nordamerika an den letzten beiden Tagen des zweiten Quartals hat Apple den anderen Anbietern ein wenig die Schau gestohlen. Wir werden jedoch erst in den kommenden Quartalen besser einschätzen können, welchen Einfluss das iPhone in Nordamerika wirklich hat", erklärt Carolina Milanesi, Research Director für Mobile Devices Research bei Gartner. Für Westeuropa erwartet Gartner durch das iPhone für das zweite Halbjahr 2007 eine starke Bewegung im Markt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ThomasP 24. Aug 2007

Sind in England, USA und Australien wesentlich verbreiteter als z. B. SE. Auch sind sie...

johnmcwho 23. Aug 2007

Nach dem wie die Qualität bei den Dingern nachgelassen hat. Und Innovativ waren die auch...

pool 23. Aug 2007

Oft werden Mobiltelefone nicht nach zwei Jahren weggeworfen, weil sie kaputt sind...

qp 23. Aug 2007

Außerdem sind Nokia Hdy unkaputtbar.. es sei denn man legt sie (wie ein besoffener...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
S-Klasse mit Level 3
Mercedes darf hochautomatisiert fahren

Autonom fahren ist es noch nicht, aber Level 3 darf Mercedes nun 2022 mit dem Drive Pilot in der S-Klasse und im EQS anbieten.

S-Klasse mit Level 3: Mercedes darf hochautomatisiert fahren
Artikel
  1. Verkehrssicherheit: Teslas werden zu rollender Spielkonsole und zur Gefahr
    Verkehrssicherheit
    Teslas werden zu rollender Spielkonsole und zur Gefahr

    Nach einem Software-Update können bei laufender Fahrt im Tesla drei Spiele gespielt werden. Die Verkehrssicherheitsbehörde ist entsetzt.

  2. Facebook: Neuer Sterne-Store umgeht App-Store-Provisionen
    Facebook
    Neuer Sterne-Store umgeht App-Store-Provisionen

    Meta hat eine Website zum Verkauf von Facebook-Sternen gestartet. Damit vermeidet das Unternehmen Provisionszahlungen an Apple und Google.

  3. Yamaha-Kopfhörer mit Cashback bei Media Markt sichern
     
    Yamaha-Kopfhörer mit Cashback bei Media Markt sichern

    Wer bei Media Markt aktuell ausgewählte Kopfhörer von Yamaha kauft, kann sparen und sich bis zu 50 Euro Cashback sichern.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RAM-Module und SSDs von Crucial im Angebot • Acer-Monitore zu Bestpreisen (u. a. 27" FHD 165Hz OC 199€) • Kingston PCIe-SSD 1TB 69,90€ & 2TB 174,90€ • Microsoft Flight Simulator Xbox 29,99€ • Alternate (u. a. Kingston A400 480 GB SSD 37,99€) • Release: Halo Infinite 68,99€ [Werbung]
    •  /