Abo
  • Services:
Anzeige

AMDs Marketing-Chef Henri Richard geht

Einvernehmliche Trennung, Nachfolger noch nicht bekannt

Nach nur fünf Jahren verlässt AMDs internationaler Leiter der Abteilung Vertrieb und Marketing das Unternehmen. Laut AMD geschieht das in gegenseitigem Einvernehmen, Richard will sich einem anderen Industriezweig zuwenden.

Wie AMD mitteilte, geschieht die Trennung auf Wunsch von Richard und "vollständig einvernehmlich". Noch im September 2007 will Richard das Unternehmen verlassen, er dürfte also mit dem weiteren Geschick des neuen Server-Prozessors "Barcelona", der am 10. September 2007 vorgestellt werden soll, nichts mehr zu tun haben.

Anzeige

Henri Richard
Henri Richard
"Ich habe mich entschieden, in einen anderen Wirtschaftszweig zu wechseln", sagte Richard. Sein bald ehemaliger Chef, AMD-CEO Hector Ruiz, erklärte, Richards wichtigste Aufgabe sei es gewesen, ein schlagkräftiges Team für den internationalen Vertrieb und das Marketing aufzubauen und die Beziehungen zu PC-Herstellern zu festigen. "Dieses Ziel hat er erreicht", sagte Ruiz.

Der gebürtige Franzose wechselt damit nicht zum ersten Mal die Branche. Nachdem er bei IBM den weltweiten Vertrieb geleitet hatte, verantwortete er die PC-Abteilung von Bell Microelectronics. Dann wechselte er zum Software-Hersteller WebGain, von wo er 2002 kurz vor dem Marktstart des Opteron zu AMD geholt wurde. Offenbar hat Richard nun ein anderes Angebot, das ihn von AMD weglockt.

Mit Henri Richard verliert AMD nun bereits schon die zweite Führungspersönlichkeit in zwei Monaten. Im Juni 2007 verließ der ehemalige ATI-Chef Dave Orton das Unternehmen, da sein Auftrag der Integration des Grafik-Herstellers abgeschlossen sei. Nannte AMD für Orton noch zwei Nachfolger, so ist dies bei Henri Richard noch nicht geschehen.


eye home zur Startseite
Korrumpel 24. Aug 2007

Und was will uns der Künstler nun damit sagen? :-)

wqwwqeqwewqewew... 23. Aug 2007

Das bringt imho wenig wenn kaum Kunden nach solchen Rechnern fragen. Also muss man durch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Böblingen
  2. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover und Braunschweig
  3. Continental AG, Frankfurt am Main
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 33,99€ - Release 29.08.
  3. 10,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Hier weden Themen vermischt

    decaflon | 01:03

  2. Re: GIF

    AliKarimi2 | 01:01

  3. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    plutoniumsulfat | 00:59

  4. Re: Stickoxide....

    Sharra | 00:58

  5. Heuchelei

    MoonShade | 00:43


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel