Abo
  • Services:
Anzeige

Seagate will Flash-Festplatten bauen

Schon 2008 will Seagate Solid State Drives anbieten

Der Festplatten-Hersteller Seagate will sein Geschäft erweitern und künftig auch Solid State Drives (SSD) entwickeln und vertreiben. Statt auf drehenden Magnetscheiben werden Daten dabei auf Flash-Speicherchips abgelegt.

SSDs stellen eine wachsende Konkurrenz für Festplatten dar, der sich Seagate offensiv stellen will. Seagate-Chef Bill Watkins kündigt gegenüber US-Medien an, sein Unternehmen werde im kommenden Jahr selbst auf Flash-Speicher basierende Produkte anbieten.

Solid State Drives stünden bei Seagate auf allen Roadmaps, wird Watkins im Wall Street Journal zitiert. Seit Jahren habe Seagate den Markt für Flash-Speicher im Auge und war einst mit 40 Prozent am Flash-Speicherhersteller SanDisk beteiligt.

Anzeige

Konkrete Produkte kündigte Watkins noch nicht an, sprach aber von "Hybrid-Produkten" und Solid State Drives für Unternehmen, die Seagate im ersten Schritt plane. Seine Chance sieht Seagate darin, die Erfahrungen, Komponenten und Software aus dem Festplattengeschäft auf SSDs zu übertragen, denn neben Flash-Speicher und Magnetscheiben komme es auf zahlreiche weitere Komponenten an. Aktuelle Notebooks mit SSDs seien zehn Jahre zurück, wird Watkins von Cnet zitiert.


eye home zur Startseite
Muckelpuh 24. Aug 2007

toller quatsch mit sosse. leider kennst du dich nicht aus im halbleitermarkt wie es...

hodas 23. Aug 2007

sicher zeig mir mal ne platte die das effektiv schafft ;)

Der_Gerechte 23. Aug 2007

Ich bin mir sicher, dass du das Bild von Wikipedia kopiert hast ! ;) "Alte IBM 62PC...

Anonymer Nutzer 23. Aug 2007

Die Musik Industrie ist einfach 5 Jahre zu spät darauf gekommen, dass man Bezahl...

Tenschman 23. Aug 2007

Du hast dich im Tag vertan! <°(((><



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Abrechnungszentrum Emmendingen, Emmendingen
  3. NIHON KOHDEN EUROPE GmbH, Frankfurt
  4. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 649,00€
  2. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroroller

    Einstieg in die Elektromobilität ab 2.000 Euro

  2. Virtuelle Maschinen

    Parallels Desktop 13 holt Touch Bar in Windows

  3. Assassin's Creed Origins Angespielt

    Ermittlungen in der stinkenden Stadt

  4. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  5. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  6. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  7. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  8. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  9. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  10. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Grundsätzlich nicht uninteressant

    obermeier | 08:20

  2. Re: kann autonome Kampfsysteme auch nicht gutheißen

    picaschaf | 08:20

  3. Re: Müssen elektrische Autos immer hässlich sein?

    nightmar17 | 08:19

  4. Re: Ich komme auch nicht von Windows los ....

    FreiGeistler | 08:17

  5. Re: Der Nutzer will eigentlich...

    Truster | 08:17


  1. 07:45

  2. 07:30

  3. 07:15

  4. 18:04

  5. 17:49

  6. 16:30

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel