Abo
  • Services:

GC: Deep Silver Vienna - Koch Media kauft Games That Matter

Deutscher Publisher holt sich ehemalige Rockstar-Vienna-Gründer ins Boot

Der deutsche Publisher Koch Media will fortan auch selbst Spiele entwickeln und hat sich das österreichische Spielestudio "Games That Matter" gekauft. Unter dem Namen "Deep Silver Vienna" soll es Koch Media nun zu eigenen Spielemarken verhelfen, mit denen der Publisher international stärker werden will.

Artikel veröffentlicht am ,

Die in Wien beheimatete Games That Matter Productions GmbH wurde erst 2006 von Hannes Seifert, Dr. Niki Laber und Jürgen Goeldner gegründet. Die drei Gründer hatten 1993 bereits die neo Software Produktions GmbH aus der Taufe gehoben, die 2001 von Take 2 gekauft, 2003 zu Rockstar Vienna (u.a. "GTA" und "Max Payne") umbenannt und dann 2006 geschlossen wurde. Mit ihrer neuen Firma haben die Branchenveteranen nun also wieder einen neuen Käufer gefunden. Zur Kaufsumme gab es keine Angaben.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. DATEV eG, Nürnberg

An den Strukturen und Zielen von Games That Matter soll sich laut Koch Media trotz der Namensänderung in Deep Silver Vienna nichts ändern. Das österreichische Team soll "hochwertige Spiele vor allem für Konsolen Plattformen entwickeln", heißt es in der Pressemitteilung. Auf der Games Convention, wo die Übernahme angekündigt wurde, sprach Klemens Kundratitz, der Geschäftsführer von Koch Media, von einem "Dreamteam".

"Deep Silver Vienna wird unsere Bedeutung als unabhängiger Publisher enorm nach vorne bringen. Das Team der ehemaligen Rockstar-Vienna-Mannschaft bringt die Erfahrung mit, die es braucht, um langfristig und weltweit starke und erfolgreiche Marken im Games-Bereich aufbauen zu können. Wir glauben an das Produktionsmodell, in dem Games That Matter in unserer Branche Vorreiter waren", so Kundratitz.

Ziel von Koch Media sei es, "noch stärker zu internationalisieren und vermehrt auf Konsolen zu setzen und eigene Marken aufzubauen". Hierbei werde Deep Silver Vienna eine wesentliche Rolle spielen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 23,99€
  2. 216,50€

Duderino 23. Aug 2007

z.B.: Weil sie die besten Qualifikationen haben und halt unter anderem Namen schon mehr...

keine Ahnung... 23. Aug 2007

schon klar, wie lange war beispielsweise die xbox aktiv am markt?


Folgen Sie uns
       


Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10 im Hands on

Samsung hat seine neue Galaxy-S10-Serie auf mehrere Bildschirmgrößen aufgeteilt. Besonders das "kleine" Galaxy S10e finden wir im Vorabtest interessant.

Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10 im Hands on Video aufrufen
Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

WD Black SN750 ausprobiert: Direkt hinter Samsungs SSDs
WD Black SN750 ausprobiert
Direkt hinter Samsungs SSDs

Mit den WD Black SN750 liefert Western Digital technisch wie preislich attraktive NVMe-SSDs. Es sind die kleinen Details, welche die SN750 zwar sehr gut, aber eben nicht besser als die Samsung-Konkurrenz machen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  2. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte
  3. Western Digital My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

Emotionen erkennen: Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
Emotionen erkennen
Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn

Wer lächelt, ist froh - zumindest in der Interpretation eines Computers. Die gängigen Systeme zur Emotionserkennung interpretieren den Gesichtsausdruck als internes Gefühl. Die interne Gefühlswelt ist jedoch sehr viel komplexer. Ein Projekt des DFKI entwickelt ein System, das Gefühle besser erkennen soll.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Magnetfeld Wenn der Nordpol wandern geht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

    •  /