Abo
  • Services:

GC: Deep Silver Vienna - Koch Media kauft Games That Matter

Deutscher Publisher holt sich ehemalige Rockstar-Vienna-Gründer ins Boot

Der deutsche Publisher Koch Media will fortan auch selbst Spiele entwickeln und hat sich das österreichische Spielestudio "Games That Matter" gekauft. Unter dem Namen "Deep Silver Vienna" soll es Koch Media nun zu eigenen Spielemarken verhelfen, mit denen der Publisher international stärker werden will.

Artikel veröffentlicht am ,

Die in Wien beheimatete Games That Matter Productions GmbH wurde erst 2006 von Hannes Seifert, Dr. Niki Laber und Jürgen Goeldner gegründet. Die drei Gründer hatten 1993 bereits die neo Software Produktions GmbH aus der Taufe gehoben, die 2001 von Take 2 gekauft, 2003 zu Rockstar Vienna (u.a. "GTA" und "Max Payne") umbenannt und dann 2006 geschlossen wurde. Mit ihrer neuen Firma haben die Branchenveteranen nun also wieder einen neuen Käufer gefunden. Zur Kaufsumme gab es keine Angaben.

Stellenmarkt
  1. SCISYS Deutschland GmbH, Bochum
  2. Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG, Hamburg

An den Strukturen und Zielen von Games That Matter soll sich laut Koch Media trotz der Namensänderung in Deep Silver Vienna nichts ändern. Das österreichische Team soll "hochwertige Spiele vor allem für Konsolen Plattformen entwickeln", heißt es in der Pressemitteilung. Auf der Games Convention, wo die Übernahme angekündigt wurde, sprach Klemens Kundratitz, der Geschäftsführer von Koch Media, von einem "Dreamteam".

"Deep Silver Vienna wird unsere Bedeutung als unabhängiger Publisher enorm nach vorne bringen. Das Team der ehemaligen Rockstar-Vienna-Mannschaft bringt die Erfahrung mit, die es braucht, um langfristig und weltweit starke und erfolgreiche Marken im Games-Bereich aufbauen zu können. Wir glauben an das Produktionsmodell, in dem Games That Matter in unserer Branche Vorreiter waren", so Kundratitz.

Ziel von Koch Media sei es, "noch stärker zu internationalisieren und vermehrt auf Konsolen zu setzen und eigene Marken aufzubauen". Hierbei werde Deep Silver Vienna eine wesentliche Rolle spielen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ (Bestpreis!)
  2. (nur bis Montag 9 Uhr)
  3. für 134,98€/176,98€ (Bestpreise!)
  4. (u. a. Mass Effect: Andromeda PS4/XBO für 15€, Mission Impossible 1-5 Box 14,99€ und Acer...

Duderino 23. Aug 2007

z.B.: Weil sie die besten Qualifikationen haben und halt unter anderem Namen schon mehr...

keine Ahnung... 23. Aug 2007

schon klar, wie lange war beispielsweise die xbox aktiv am markt?


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

    •  /