Abo
  • IT-Karriere:

Fifa 08: Fünf gegen fünf

Multiplayer-Add-On als kostenloser Download für Konsolen

Fifa 08 soll sich auf der Xbox 360 und der PlayStation 3 auch im Fünf-gegen-fünf-Modus online spielen lassen. Bei älteren Versionen konnte man nur zu zweit spielen. EA will die Funktion allerdings erst nach Erscheinen des Spiels als Download nachliefern.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Fifa 08 (Xbox 360)
Fifa 08 (Xbox 360)
"Be A Pro Online Team Play" nennt sich der neue Modus, mit dem sich zehn Spieler in einem Online-Match treffen können. Laut EA sollen die Xbox-360- und die PlayStation-3-Fassung des Fußballspiels Fifa 08 die neue Funktion enthalten. Bisher war es hier nur möglich, gegen einen menschlichen Spieler online anzutreten, nun können fünf gegen fünf spielen.

Stellenmarkt
  1. Hessisches Ministerium der Finanzen, Frankfurt am Main
  2. Hays AG, Frankfurt am Main

Dabei kann man einen festen Fußballer das gesamte Spiel über steuern und erhält Rückmeldung auf seine Aktionen in Form von Statistiken. Die verbleibenden sechs Spieler pro Team steuert die CPU. EA arbeitet nach eigenen Angaben aber schon an einem Modus, um elf gegen elf antreten zu lassen, die neue Funktion soll ein erster Schritt in diese Richtung sein.

Fifa 08 wird "Be A Pro Online Team Play" allerdings nicht direkt enthalten, sondern EA plant, die Funktion sechs bis acht Wochen nach Erscheinen des Spiels per Download nachzuliefern. In Europa kommt Fifa 08 Ende September 2007 in die Läden. Um den Online-Modus zu nutzen, ist ein Zugang zu Xbox Live respektive zum Playstation Network nötig.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 51,95€
  2. 137,70€
  3. 21,99€
  4. 4,56€

PiTBuLL1337 19. Dez 2007

na lol 17/32 (53.13%) UD da hättest dir schon mehr mühe gebn können ^^

niivea 29. Sep 2007

hat mir ein freund aus frankreich geschickt: http://www.mondespersistants.com/news/9097...

tfd 28. Sep 2007

sieht so aus als ob wir sogar 11gegen11 spielen könnten... http://www.jeuxonline.info...

komaromi 23. Sep 2007

hallo bzw . ist partizan belgrad und serbien dabei danke in voraus

Stalkingwolf 22. Aug 2007

Die Mehrheit?


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkbook 13s - Test

Das Thinkbook wirkt wie eine Mischung aus teurem Thinkpad und preiswerterem Ideapad. Das klasse Gehäuse und die sehr gute Tastatur zeigen Qualität, das Display und die Akkulaufzeit sind die Punkte, bei denen gespart wurde.

Lenovo Thinkbook 13s - Test Video aufrufen
Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Langstreckentest im Audi E-Tron: 1.000 Meilen - wenig Säulen
Langstreckentest im Audi E-Tron
1.000 Meilen - wenig Säulen

Wie schlägt sich der Audi E-Tron auf einer 1.000-Meilen-Strecke durch zehn europäische Länder? Halten Elektroauto und Ladeinfrastruktur bereits, was die Hersteller versprechen?
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  2. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich
  3. ID Charger VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

    •  /