GC: AMD zeigt Phenom mit 3 GHz, CPU kommt im vierten Quartal

Neuer High-End-Prozessor erstmals in Europa vorgeführt

In einem Hinterzimmer des AMD-Standes auf der soeben gestarteten Games Convention in Leipzig hat AMD seinen neuen, an Spieler gerichteten Prozessor "Phenom" vorgeführt. Die CPU lief mit anfangs 2,9, später 3 GHz. Samt passenden Mainboards mit vier PCIe-x16-Slots soll das System im vierten Quartal 2007 auf den Markt kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Phenom-System
Phenom-System
AMD wiederholte damit seine Vorführung vom Tech Day Ende Juli 2007. Augenscheinlich handelt es sich bei der in Leipzig gezeigten Maschine auch um ein Exemplar aus derselben Prototypen-Serie. Der Phenom-Rechner kam während der Vorführung mit Luftkühlung aus, als CPU-Kühler diente ein Lamellenmodell mit Heatpipes von Revoltec. Am frühen Mittwochmorgen war der Rechner noch von vorherigen Experimenten des AMD-Teams auf 2,9 GHz eingestellt; wie AMD später mitteilte, läuft der Phenom inzwischen stabil mit 3 GHz. Die Phenom-Serie ist AMDs erklärter Nachfolger des Athlon64 FX und basiert auf der K10-Architektur mit vier Kernen auf einem Die.

Stellenmarkt
  1. Kaufmännische/r Mitarbeiter/in im Datenmanagement
    LED Linear GmbH, Duisburg
  2. IT-Mitarbeiter User Help Desk (m/w/d)
    Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford
Detailsuche

2,9 GHz zum Messestart
2,9 GHz zum Messestart
Vorgeführt wurde das System Golem.de mit dem Spiel "Stranglehold", das, wie die Screenshots des Task-Managers zeigen, die vier Kerne recht gründlich auslastete. Der Phenom steckte auf einem Prototyp der "Hammerhead"-Mainboards, der Chipsatz wird als Modell 790 auf den Markt kommen. Ganze vier x16-Ports für PCI-Express-Grafikkarten sind geboten. Diese lassen sich flexibel zuordnen, entweder als zwei x16-Slots oder vier x8-Slots. In dem Demo-Rechner steckten jedoch nur zwei Grafikkarten vom Typ HD 2900 XT, laut AMD soll der CrossFire-Verbund im Labor aber auch schon mit drei Grafikkarten funktionieren.

Auf den Markt kommt der Phenom nach Angaben von AMD noch im vierten Quartal 2007. Mit welchen Taktfrequenzen und zu welchen Preisen, wollte man in Leipzig noch nicht verraten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


redouan 23. Aug 2007

was meint ihr ? was kann man mit dem Kühler ausm 3800x2 ziehen? wieweit ist er damit...

Ned Flanders 23. Aug 2007

Ok... dachte das wäre ein passiv kühler... Aber auf dem Analyst day lief er ja auch...

vermuter 23. Aug 2007

je häufiger eine nachricht gelsen wird, desto länger bleibt diese oben. zumindest für...

Langsam nervts 23. Aug 2007

Langsam nervts

narf 23. Aug 2007

die qualität der kommentare würde sich durch eine registrierungspflicht wohl kaum...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
20 Jahre Windows XP
Der letzte XP-Fan

Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
Ein Interview von Martin Wolf

20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
Artikel
  1. Schrems-II-Urteil: Dax-Chefs in großer Sorge wegen US-Cloud-Risiken
    Schrems-II-Urteil
    Dax-Chefs in "großer Sorge" wegen US-Cloud-Risiken

    Der Chef von Telefónica, Facebooks Europachefin und der SAP-Finanzvorstand wollen wieder rechtssicher Daten mit den USA austauschen können.

  2. iPhone: Anker bringt neues Magsafe-Zubehör
    iPhone
    Anker bringt neues Magsafe-Zubehör

    Für Nutzer eines iPhone 12 oder 13 hat Anker neues Magsafe-Zubehör parat: Unter anderem gibt es eine clevere Ladestation für iPhone und Airpods.

  3. Bemannte Raumfahrt: Gleicht die ISS einer Rumpelkammer?
    Bemannte Raumfahrt
    Gleicht die ISS einer Rumpelkammer?

    Der Platz auf der Internationalen Raumstation ISS ist knapp. Das musste bereits Alexander Gerst feststellen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /