• IT-Karriere:
  • Services:

GC: AMD zeigt Phenom mit 3 GHz, CPU kommt im vierten Quartal

Neuer High-End-Prozessor erstmals in Europa vorgeführt

In einem Hinterzimmer des AMD-Standes auf der soeben gestarteten Games Convention in Leipzig hat AMD seinen neuen, an Spieler gerichteten Prozessor "Phenom" vorgeführt. Die CPU lief mit anfangs 2,9, später 3 GHz. Samt passenden Mainboards mit vier PCIe-x16-Slots soll das System im vierten Quartal 2007 auf den Markt kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Phenom-System
Phenom-System
AMD wiederholte damit seine Vorführung vom Tech Day Ende Juli 2007. Augenscheinlich handelt es sich bei der in Leipzig gezeigten Maschine auch um ein Exemplar aus derselben Prototypen-Serie. Der Phenom-Rechner kam während der Vorführung mit Luftkühlung aus, als CPU-Kühler diente ein Lamellenmodell mit Heatpipes von Revoltec. Am frühen Mittwochmorgen war der Rechner noch von vorherigen Experimenten des AMD-Teams auf 2,9 GHz eingestellt; wie AMD später mitteilte, läuft der Phenom inzwischen stabil mit 3 GHz. Die Phenom-Serie ist AMDs erklärter Nachfolger des Athlon64 FX und basiert auf der K10-Architektur mit vier Kernen auf einem Die.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt

2,9 GHz zum Messestart
2,9 GHz zum Messestart
Vorgeführt wurde das System Golem.de mit dem Spiel "Stranglehold", das, wie die Screenshots des Task-Managers zeigen, die vier Kerne recht gründlich auslastete. Der Phenom steckte auf einem Prototyp der "Hammerhead"-Mainboards, der Chipsatz wird als Modell 790 auf den Markt kommen. Ganze vier x16-Ports für PCI-Express-Grafikkarten sind geboten. Diese lassen sich flexibel zuordnen, entweder als zwei x16-Slots oder vier x8-Slots. In dem Demo-Rechner steckten jedoch nur zwei Grafikkarten vom Typ HD 2900 XT, laut AMD soll der CrossFire-Verbund im Labor aber auch schon mit drei Grafikkarten funktionieren.

Auf den Markt kommt der Phenom nach Angaben von AMD noch im vierten Quartal 2007. Mit welchen Taktfrequenzen und zu welchen Preisen, wollte man in Leipzig noch nicht verraten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 599€ (Bestpreis mit Alternate. Vergleichspreis ab ca. 660€)
  2. (u. a. MSI Optix MAG272CRX für 299€ + 6,99€ Versand statt ca. 450€ im Vergleich und Corsair...
  3. (u. a. The Crew 2 für 10,49€, Mount & Blade II - Bannerlord für 33,99€ und Mortal Kombat 11...
  4. (u. a. I See You, Broken City, Attraction & Attraction 2, Amundsen: Wettlauf zum Südpol, Coma, Red...

redouan 23. Aug 2007

was meint ihr ? was kann man mit dem Kühler ausm 3800x2 ziehen? wieweit ist er damit...

Ned Flanders 23. Aug 2007

Ok... dachte das wäre ein passiv kühler... Aber auf dem Analyst day lief er ja auch...

vermuter 23. Aug 2007

je häufiger eine nachricht gelsen wird, desto länger bleibt diese oben. zumindest für...

Langsam nervts 23. Aug 2007

Langsam nervts

narf 23. Aug 2007

die qualität der kommentare würde sich durch eine registrierungspflicht wohl kaum...


Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7220 - Test

Das Latitude 7220 ist so stabil wie es aussieht: Es hält Wasser, Blumenerde und sogar mehrere Stürze hintereinander aus.

Dell Latitude 7220 - Test Video aufrufen
Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

Corona: Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um
Corona
Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um

In Japan löst die Coronakrise einen Modernisierungsschub aus. Den Ärzten in den Krankenhäusern fehlt die Zeit für das manuelle Ausfüllen von Formularen.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt
  2. Corona Pariser Polizei darf keine Drohnen zur Überwachung verwenden
  3. Coronapandemie Wie wir fliegen werden

    •  /