Abo
  • IT-Karriere:

Canon Ixus 860 IS mit 28-mm-Weitwinkel und 8 Megapixeln

Mit Bildstabilisator und sicherer Formatierung

Mit der Digital Ixus 860 IS stellt Canon den Nachfolger der Ixus 850 vor. Die Kamera ist wie auch ihre Vorgängerin mit einem optischen Bildstabilisator ausgerüstet und mit einem richtigen Weitwinkel ausgestattet. Das nach wie vor eingebaute 3,8fach-Zoomobjektiv deckt einen Brennweitenbereich von 28 bis 105 mm (äquivalent zum Kleinbildformat) bei F2,8 bis 5,8 ab.

Artikel veröffentlicht am ,

Ixus 860 IS
Ixus 860 IS
Der 1/2,5-Zoll-CCD-Sensor bietet eine Auflösung von 8 Megapixeln und damit eines mehr als die Vorgängerin. Die maximale Bildgröße liegt nun bei 3.264 x 2.448 Pixeln. Das 3-Zoll-Display (vorher 2,5 Zoll) erreicht eine Auflösung von 230.000 Pixeln.

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Hays AG, Raum Herrenberg

Mit einem Zoom-Modus kann man vor der Aufnahme schon Bilddetails vergrößern, die man sonst auf dem Display nicht erkennen könnte. Das "Image-Inspection-Tool" zeigt neben dem Gesamtbild einen vergrößerten Bildausschnitt des Autofokus-Messfeldes an, der verschoben werden kann. Dies beherrschte die Vorgängerin auch schon.

Die maximale Empfindlichkeit der Kamera liegt bei ISO 1600. Der Bildprozessor DIGIC III erkennt maximal neun Gesichter in den Fotos und passt Autofokus und Belichtungssteuerung darauf an. Werden keine Gesichter erkannt, schaltet die Digital Ixus 860 IS automatisch in den 9-Punkt-Autofokus-Modus zurück. Die Bilderkennung lässt sich deaktivieren.

Mit 17 Aufnahmeprogrammen liefert die Digital Ixus 860 IS neben einer Programmautomatik diverse Parameter für typische Fotosituationen mit.

Screenshot #4
Screenshot #4
Der Weißabgleich und die Empfindlichkeit können manuell oder von der Kamera-Automatik eingestellt werden. Durch eine frei belegbare Taste kann man beispielsweise die ISO-Einstellung per Knopfdruck regeln. Die Lichtempfindlichkeiten rangieren von ISO 80, 100, 200, 400 und 800 bis ISO 1600. Der eingebaute Blitz erreicht eine Reichweite von 0,3 bis 4 Metern in der Weitwinkel- und bis zu 2 Meter in der Telestellung.

Die Kamera kann auch Bilder in VGA-Qualität mit bis zu 30 Bildern/Sekunde samt Ton aufnehmen.

Zum Formatieren der Speicherkarten hat Canon in seine herbstliche Kamera-Kollektion eine Funktion integriert, die die Bilder zuverlässig durch gezieltes Überschreiben vernichtet. Im Lieferumfang ist ein Softwarepaket mit ZoomBrowser EX/ImageBrowser und PhotoStitch enthalten.

Der USB-Anschluss der Digital Ixus 860 IS ist kompatibel zum PictBridge-Standard. Die Kamera verarbeitet neben SD- und SDHC- auch die Speicherkarten MMC, MMCplus und HC MMCplus.

Die Kamera misst 92,6 x 58,8 x 25,9 mm und wiegt leer, d.h. ohne Speicherkarte und Lithium-Ionen-Akku, 155 Gramm. Als optionales Zubehör gibt es ein Unterwassergehäuse. Die Canon Digital Ixus 860 IS soll ab sofort für rund 380,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,22€
  2. 2,99€
  3. (-85%) 8,99€
  4. 2,99€

Peter999 24. Mär 2009

Die Kamera meldet trotz eingelegter Speicherkarte : "Keine Speicherkarte" Die eingelegte...

Schumi 08. Jan 2008

Hallo Zusammen, ich bin seit einigen Tagen Besitzer einer Canon Ixus 860 IS und habe...

magiceye 22. Aug 2007

*Zollstock vorm Kopf*

commander 22. Aug 2007

doch, es gibt jetzt eine 3-stufige Akkustandsanzeige. Diese höchst komplizierte...

Hurz 22. Aug 2007

...sieht es mit der Qualität des CCD aus? 1/2,5 ist ja extrem klein für 8Mpx... was für...


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem e.Go Life

Der e.Go Life ist ein elektrisch angetriebener Kleinwagen des neuen Aachener Automobilherstellers e.Go Mobile. Wir haben eine Probefahrt gemacht.

Probefahrt mit dem e.Go Life Video aufrufen
Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  2. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt
  3. Bethesda TES Blades startet in den Early Access

Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
  2. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T
  3. MWC 2019 Oneplus will Prototyp eines 5G-Smartphones zeigen

    •  /