Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft lässt SideWinder wieder auferstehen

Neue Maus unter alter Marke speziell für Spieler

2003 zog sich Microsoft aus dem Geschäft für PC-Gaming-Controller zurück, kehrt aber zur Games Convention mit einer "SideWinder Mouse" zurück. Dabei handelt es sich laut Microsoft um eine Maus, die von Grund auf zum Spielen entwickelt wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

SideWinder Mouse
SideWinder Mouse
Mit der "SideWinder Mouse" lässt Microsoft seine Marke für Spiel-Controller wieder auferstehen, nachdem sich das Unternehmen 2003 aus diesem Bereich zurückgezogen hatte. Dabei soll sich der Neuling mit neuen Funktionen von der Konkurrenz abgrenzen und lässt sich zudem individuell anpassen.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. ilum:e informatik ag, Mainz, Frankfurt am Main, Berlin, München, Köln, Hamburg, Leipzig, Düsseldorf, Stuttgart, Home-Office

Microsoft spricht dabei auch von einem "Individual Gaming System", denn Nutzer können die SideWinder-Maus mit Gewichten nach ihren Wünschen ausbalancieren. Insgesamt 30 Gramm solcher Gewichte bringt die Maus mit. Zudem können die Maus-Füße ausgetauscht werden, wobei drei Materialien mit unterschiedlichen Gleiteigenschaften zur Verfügung stehen.

SideWinder Mouse
SideWinder Mouse
Auch die Auflösung der Laser-Maus kann verändert werden, maximal liegt diese bei 2.000 DPI. Dazu besitzt die SideWinder-Maus drei DPI-Schalter hinter dem Scrollrad. Feineinstellungen können per Software vorgenommen werden. Spieler können darüber hinaus eigene Makros aufzeichnen, Sequenzen von Aktionen so mit einem Mausklick auslösen.

Mit "Quick Turn" bietet die Maus zudem die Möglichkeit, sich jederzeit in einem Spiel mit einem Mausklick umzuschauen. Sie bringt darüber hinaus ein integriertes LCD mit, das z.B. über die aktuellen DPI-Einstellungen informiert oder die einzelnen Schritte eines Makros zeigt.

Ein neues "Kabelmanagement" soll dem Spieler das Gefühl verschaffen, er habe eine drahtlose Maus mit der Geschwindigkeit einer kabelgebundenen. Der kleine Kasten soll verhindern, dass sich das Kabel ungewollt an Gegenständen auf dem Schreibtisch verfängt. Mit Quick-Launch gibt es zudem eine Taste, die direkt den "Windows Vista Games Explorer" öffnet. Daneben wartet die SideWinder-Maus mit zwei vertikalen Seitentasten und einem breiten Metall-Scrollrad auf.

Die "SideWinder Mouse" soll ab Oktober 2007 für 69,99 Euro auf den Markt kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 47,95€
  2. 98,00€ (Bestpreis!)
  3. 469,00€
  4. 92,90€ (Bestpreis!)

Sven Dombrowski 06. Sep 2007

Ich habe sie mir auch schon bestellt. bin mal gespannt

Pixelfreak 22. Aug 2007

Ich hatte mal n Sidewinder Lenkrad. Irgendwann gabs einfach keine Treiber mehr dafür. So...

tac 22. Aug 2007

Damt trösten sich auch immer die Falschen...

777.1 22. Aug 2007

Ich werf die meine an den Kopf und zieh sie am Kabel wieder zurück, dann bist du...

Yeeeehaaa! 22. Aug 2007

Mein Reden! Aber das ist nur die Kopie des "so muss eine maus aussehen"-Modells. Das...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9380) - Test

Das aktuelle XPS 13 entspricht vom Gehäuse her dem Vorgänger, allerdings sitzt die Webcam nun oberhalb des Displays und vor dem matten Panel befindet sich keine spiegelnde Scheibe mehr. Zudem fallen CPU-Geschwindigkeit und Akkulaufzeit höher aus.

Dell XPS 13 (9380) - Test Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

Online-Banking: In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit
Online-Banking
In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit

Zum 14. September 2019 wird ein wichtiger Teil der Zahlungsdiensterichtlinie 2 für die meisten Girokonto-Kunden mit Online-Zugang umgesetzt. Die meist als indizierte TAN-Liste ausgegebenen Transaktionsnummern können dann nicht mehr genutzt werden.
Von Andreas Sebayang

  1. Banking-App Comdirect empfiehlt, Sicherheitswarnung zu ignorieren

    •  /