Microsoft lässt SideWinder wieder auferstehen

Neue Maus unter alter Marke speziell für Spieler

2003 zog sich Microsoft aus dem Geschäft für PC-Gaming-Controller zurück, kehrt aber zur Games Convention mit einer "SideWinder Mouse" zurück. Dabei handelt es sich laut Microsoft um eine Maus, die von Grund auf zum Spielen entwickelt wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

SideWinder Mouse
SideWinder Mouse
Mit der "SideWinder Mouse" lässt Microsoft seine Marke für Spiel-Controller wieder auferstehen, nachdem sich das Unternehmen 2003 aus diesem Bereich zurückgezogen hatte. Dabei soll sich der Neuling mit neuen Funktionen von der Konkurrenz abgrenzen und lässt sich zudem individuell anpassen.

Stellenmarkt
  1. SAP Inhouse Consultant (m/w/d)
    LEICHT Küchen AG, Waldstetten
  2. Lead Product Manager (m/w/d) - Digital Platform
    BCA AG, Oberursel, Frankfurt am Main (Home-Office)
Detailsuche

Microsoft spricht dabei auch von einem "Individual Gaming System", denn Nutzer können die SideWinder-Maus mit Gewichten nach ihren Wünschen ausbalancieren. Insgesamt 30 Gramm solcher Gewichte bringt die Maus mit. Zudem können die Maus-Füße ausgetauscht werden, wobei drei Materialien mit unterschiedlichen Gleiteigenschaften zur Verfügung stehen.

SideWinder Mouse
SideWinder Mouse
Auch die Auflösung der Laser-Maus kann verändert werden, maximal liegt diese bei 2.000 DPI. Dazu besitzt die SideWinder-Maus drei DPI-Schalter hinter dem Scrollrad. Feineinstellungen können per Software vorgenommen werden. Spieler können darüber hinaus eigene Makros aufzeichnen, Sequenzen von Aktionen so mit einem Mausklick auslösen.

Mit "Quick Turn" bietet die Maus zudem die Möglichkeit, sich jederzeit in einem Spiel mit einem Mausklick umzuschauen. Sie bringt darüber hinaus ein integriertes LCD mit, das z.B. über die aktuellen DPI-Einstellungen informiert oder die einzelnen Schritte eines Makros zeigt.

Ein neues "Kabelmanagement" soll dem Spieler das Gefühl verschaffen, er habe eine drahtlose Maus mit der Geschwindigkeit einer kabelgebundenen. Der kleine Kasten soll verhindern, dass sich das Kabel ungewollt an Gegenständen auf dem Schreibtisch verfängt. Mit Quick-Launch gibt es zudem eine Taste, die direkt den "Windows Vista Games Explorer" öffnet. Daneben wartet die SideWinder-Maus mit zwei vertikalen Seitentasten und einem breiten Metall-Scrollrad auf.

Die "SideWinder Mouse" soll ab Oktober 2007 für 69,99 Euro auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Sven Dombrowski 06. Sep 2007

Ich habe sie mir auch schon bestellt. bin mal gespannt

Pixelfreak 22. Aug 2007

Ich hatte mal n Sidewinder Lenkrad. Irgendwann gabs einfach keine Treiber mehr dafür. So...

tac 22. Aug 2007

Damt trösten sich auch immer die Falschen...

777.1 22. Aug 2007

Ich werf die meine an den Kopf und zieh sie am Kabel wieder zurück, dann bist du...

Yeeeehaaa! 22. Aug 2007

Mein Reden! Aber das ist nur die Kopie des "so muss eine maus aussehen"-Modells. Das...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe

Apple hat das Macbook Pro in neuem Gehäuse, mit neuem SoC, einem eigenen Magsafe-Ladeport und Mini-LED-Display mit Kerbe vorgestellt.

Apple: Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. In-Ears: Apple stellt Airpods 3 vor
    In-Ears
    Apple stellt Airpods 3 vor

    Apple hat auf seinem Event die Airpods 3 vorgestellt, die den Airpods 3 Pro sehr ähnlich sehen - allerdings ohne Geräuschunterdrückung.

  3. 5 US-Dollar: Apple bietet günstigeres Music-Abo an
    5 US-Dollar
    Apple bietet günstigeres Music-Abo an

    Apple hat ein preiswerteres Apple-Music-Abo angekündigt, das aber nur mit dem Sprachassistenten Siri gesteuert werden kann.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /