Abo
  • Services:
Anzeige

Flash 9 lernt H.264

HD-Videos im Flash-Player mit Hardware-Beschleunigung im Vollbild abspielen

Adobe erweitert den Flash Player 9 um Unterstützung für den Video-Kompressionsstandard H.264, alias MPEG-4 Part 10 oder AVC (Advanced Video Coding). H.264 kommt auch bei HD-DVD und Blu-ray zum Einsatz.

Neben H.264 für Video soll Flash 9 künftig auch die Audio-Kompression High Efficiency AAC (HE-AAC) sowie eine hardwarebeschleunigte Wiedergabe und Multi-Core-CPUs für eine verbesserte Vollbild-Wiedergabe unterstützen.

Adobe will mit dem neuen Flash-Player mit Codenamen "Moviestar" ermöglichen, HD-Video über das Web auszuliefern und so seine Position im Bereich Video stärken. Eine erste Beta-Version von "Moviestar" soll im Laufe des Tages unter labs.adobe.com verfügbar sein.

Anzeige

Andere Adobe-Produkte können mit H.264 längst umgehen, darunter Adobe Premiere Pro und After Effects. Künftig soll auch die Adobe Integrated Runtime (AIR) die Wiedergabe von H.264 ermöglichen und Adobe plant einen eigenen Media-Player (Adobe Media Player), der die Videos ebenfalls abspielen wird.

Derzeit ist Adobe dank der hohen Verbreitung von Flash das dominierende Unternehmen in Sachen Webvideo. Mit der Unterstützung von H.264 dürfte sich dies weiter festigen, verspricht der Standard doch nicht nur eine verbesserte Bildqualität und ermöglicht die Verbreitung von HD-Inhalten, sondern wird in verschiedenen, auch freien Implementierungen angeboten, so dass er recht flexibel einsetzbar ist.

Während eine erste Beta-Version von Flash 9 mit H.264-Unterstützung bereits ab heute erhältlich sein soll, rechnet Adobe mit der Fertigstellung der Software im Herbst. Diese soll dann über den Update-Mechanismus des Flash-Players verbreitet werden. Zudem wird es neue Versionen des Flash Media Servers und Flash Media Encoders geben, die die neuen Formate unterstützen.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 22. Aug 2007

Außerdem sind viele Sendungen im TV genauso dämlich wie die meisten YouTube Videos :-D

Anonymer Nutzer 22. Aug 2007

Aber verschiedene Audio Codecs gab's da auch schon ;-)

Kasimir 22. Aug 2007

Bitte - (neutraler kann man es fast nicht ausdrücken): http://www.gulli.com/news...

ottokar23 21. Aug 2007

watt wer bist du denn

Helgesch Neider 21. Aug 2007

Ist bei mir ähnlich. Zu viele offene Tabs im FF, in denen Flash läuft, und die Leistung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart
  2. Hornetsecurity GmbH, Hannover
  3. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Leipzig
  4. Warner Music Group Germany Holding GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. 13,98€ + 5,00€ Versand
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  2. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  3. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  4. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  5. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  6. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  7. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  8. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  9. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  10. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

  1. Re: Grafikbox so gross wie PC?

    WonderGoal | 16:31

  2. Not a single fuck was given about wasted storage...

    __destruct() | 16:31

  3. Re: Teure und nur eingeschränkt nutzbare Spielerei

    WonderGoal | 16:29

  4. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    __destruct() | 16:27

  5. Re: Preis für was?

    WonderGoal | 16:24


  1. 10:10

  2. 09:59

  3. 09:00

  4. 18:58

  5. 18:20

  6. 17:59

  7. 17:44

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel