Abo
  • Services:

Internet Explorer: Neue VPC-Images für Web-Entwickler

Images für VirtualPC 2007 mit Windows XP sowie IE6 und IE7

Microsoft hat sein VirtualPC-Image für Webentwickler überarbeitet, das den Internet Explorer 6 bzw. 7 mitbringt. Damit können Webentwickler und -designer die Browser auf ihrem System parallel nutzen, um ihre Webseiten damit zu testen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der beste Weg, den Internet Explorer in verschiedenen Versionen auf einem System zu nutzen, besteht darin, für jede Version eine virtuelle Maschine aufzusetzen. Und genau diesen Weg schlägt Microsoft mit seinem "Internet Explorer Application Compatibility VPC Image" ein. Es kann in der kostenlos erhältlichen Software Virtual PC 2007 (VPC) von Microsoft genutzt werden.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Das entsprechende VPC-Image auf Basis von Windows XP SP2 hat Microsofts IE-Team nun überarbeitet und mit allen aktuellen Patches versehen. Zur Verfügung stehen zwei Images, eines mit dem IE6 und eines mit IE7, beide funktionieren aber nur zeitlich begrenzt bis 7. Dezember 2007.

Die VPC-Images sind unter microsoft.com/downloads zu finden, VirtualPC 2007 steht unter microsoft.com/windows/products/winfamily/virtualpc zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,95€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-68%) 8,99€
  3. 69,99€
  4. 589,99€ (Bestpreis!)

der coder 21. Aug 2007

IE und W3C conform??? Ich lach mich unter den Tisch. Du kannst W3C konform coden. Alle...

Fighterly 21. Aug 2007

Naja, wenn man keine Ahnung hat,... Es ist halt nunmal so, dass der IE z.T. sehr tief...

tubulugu 21. Aug 2007

Wo bekomm ich denn die Linux Version von VirtualPC? :D


Folgen Sie uns
       


Bionic Wheel Bot von Festo angesehen und Interview

Gehen oder rollen? Der Bionic Wheel Bot von Festo ist nach dem Vorbild einer Spinne konstruiert, die normalerweise läuft. Hat sie es eilig, etwa um sich vor Feinden in Sicherheit zu bringen, formt sie aus ihren Beinen Räder und rollt davon.

Bionic Wheel Bot von Festo angesehen und Interview Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
  3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

    •  /