Abo
  • Services:
Anzeige

3D-Monitor für Spiele zur Games Convention

Kooperation von NEC und Spatial View für dreidimensionale Spiele

Am Rande der Games Convention in Leipzig zeigt NEC erstmals ein 19-Zoll-TFT aus eigenem Haus, das selbstständig Computerspiele in eine dreidimensionale Ansicht bringen soll. Bisherige Behelfe wie Shutter-Brillen sind nicht notwendig, vielmehr kommt eine Lösung aus der professionellen 3D-Visualisierung zum Einsatz.

NEC hat sich dazu mit dem deutsch-kanadischen Unternehmen Spatial View zusammengetan, das seine Kombination aus Hard- und Software bereits auf der CeBIT 2007 demonstrierte. Da der 3D-Eindruck unter anderem von einer Windows-Software erzeugt wird, waren Plug-Ins für Programme wie Cinema 4D oder Maya notwendig. Die beiden von der Software erzeugten Stereo-Bilder wurden durch einen Filter auf der Bildschirmoberfläche nur jeweils einem Auge gezeigt.

Anzeige

Obwohl dazu eigentlich eine recht senkrechte Aufsicht auf den Monitor aus klar definiertem Abstand notwendig ist, soll dies beim in Leipzig gezeigten "Spatial View MU 1913" nach Angaben von NEC nicht notwendig sein. Der auf dem 2D-Display LCD90GX2 von NEC basierende Monitor soll sich auch für mehrere Personen eignen, der Betrachtungsabstand soll 70 bis 150 Zentimeter betragen dürfen. Wie die beiden Firmen den Trick geschafft haben, auch gängige Computerspiele auf 3D-Darstellung zu zwingen, wollten sie auch auf Anfrage noch nicht verraten. Nur von einem "entsprechend leistungsfähigen PC" war die Rede.

Denkbar ist, dass es sich bei der Lösung um einen Filter-Treiber für die Grafikkarte handelt, der die Framebuffer-Inhalte vor der Ausgabe stereoskopisch versetzt. Dafür bräuchte man in der Tat viel Rechenleistung - schon für seine bisherigen Modelle empfiehlt Spatial View mindestens einen Single-Core-Prozessor mit 2,4 GHz, was aber bei ambitionierten Spielern eher schon zum alten Eisen gehört.

Laut NEC soll der Monitor zu einem "Messe-Sonderpreis" ab sofort für 999,- Euro über NEC-Fachhändler zu beziehen sein. NEC ist auf der Games Convention nicht mit einem eigenen Stand vertreten, sondern will das Gerät nur Fachbesuchern und der Presse zeigen.


eye home zur Startseite
jokerpack 11. Aug 2008

@windelfried wie hast Du Dir den 3d Monitor gebaut? UNd wie teuer war das denn? Klingt...

Hasibuzi 27. Aug 2007

Nix faul. Seit wann verraten Pressemitteilungen die technischen Details? Vor dem Display...

boing 23. Aug 2007

bisschen in future denken

ASBrunneng 22. Aug 2007

Es gibt eine 3D Adapterscheibe für Spiele, die man am Monitor befestigen kann. Soll mit...

martin t. 20. Aug 2007

wenns wirklich gut aussieht und ein tolles 3D bietet, dann würde so ein SLI oder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  2. über Hays AG, Nordrhein-Westfalen
  3. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  4. Bürstner GmbH & Co. KG, Kehl


Anzeige
Top-Angebote
  1. 729,90€
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€
  3. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: 50MBps

    DerDy | 00:44

  2. Re: Wegfall bedeutet kein Recht auf...

    ermic | 00:44

  3. Re: Was ist eigentlich mit der Option "DayFlat"?

    ermic | 00:42

  4. Re: Smartphonehalterung

    ha00x7 | 00:40

  5. Re: Gesichtserkennung unsicherere Fingerabdruckleser?

    DragonHunter | 00:39


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel