Abo
  • IT-Karriere:

Canon stellt EOS-1Ds Mark III mit 21 Megapixeln vor

Profi-Kamera mit Vollformat-CMOS-Sensor

Durch einen Fauxpas veröffentlichte Amazon.com die Daten der neuen Profikamera EOS-1Ds Mark III von Canon bereits vorab, nun hat das japanische Unternehmen sie offiziell vorgestellt. Der Vollformat-CMOS-Sensor (36 x 24 mm) bringt es auf eine Auflösung von 21 Megapixeln. Über das große 3-Zoll-TFT mit 230.000 Pixeln Auflösung kann auf Knopfdruck auch das Live-Bild betrachtet und Gitternetzlinien bzw. das Histogramm eingeblendet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

EOS-1Ds Mark III
EOS-1Ds Mark III
Die Livebild-Funktion soll sich nützlich machen, wenn der Fotograf den Sucher nicht am Auge halten kann - beim Über-Kopf-Fotografieren oder auch bei Makro-Aufnahmen. Das Display ist allerdings nicht klappbar, so dass man nicht aus der Hüfte heraus bei gleichzeitiger Bildkontrolle fotografieren kann. Vielleicht wird die nächste DSLR-Generation diese Funktion bieten. Die Kamera kann mit entsprechender Canon-Software auch vom Rechner (Windows und Mac) aus gesteuert werden - das Sucherbild wird dabei auf den Rechner übertragen.

Inhalt:
  1. Canon stellt EOS-1Ds Mark III mit 21 Megapixeln vor
  2. Canon stellt EOS-1Ds Mark III mit 21 Megapixeln vor

Die EOS-1Ds Mark III kann Serien mit bis zu fünf Bildern pro Sekunde und bis zu 56 JPEGs hintereinander bzw. zwölf im RAW-Format aufnehmen, bevor eine Speicherpause eingelegt werden muss. Die Kamera hat einen massiven Speicherbedarf - ein unkomprimiertes TIFF mit 16 Bit Farbtiefe beispielsweise benötigt 100 MByte Speicherplatz.

EOS-1Ds Mark III
EOS-1Ds Mark III
Die Kamera verfügt über zwei DIGIC-III-Bildprozessoren. Sie verfügt außerdem über eine Belichtungsmessung mit 63 Sektoren, einen Autofokus mit 19 Kreuzsensoren sowie ein Reinigungssystem für den Sensor. 26 zusätzliche Autofokus-Hilfsmesspunkte sollen die automatische Schärfenachführung bei bewegten Objekten verbessern.

Außer einem Abschüttel-Mechanismus des Sensors hat Canon ein softwareseitiges System entwickelt, das Staub erkennt und seine Position auf dem Sensor wie auf einer Landkarte markiert und herausrechnen kann. Dazu ist die neue Digital-Photo-Professional-Software (DPP) von Canon erforderlich, die der Kamera beiliegt.

Canon stellt EOS-1Ds Mark III mit 21 Megapixeln vor 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 229,00€
  2. 44,99€
  3. 51,95€
  4. 43,99€

Frank Stefani... 03. Mär 2008

AF-Probleme gab es anfangs bei der Canon EOS 1D Mark III, die sind inzwischen durch...

swissphoto 30. Aug 2007

Hier wird aktuell von der Canon EOS 1Ds Mark III gesprochen. (Man achte auf das kleine...

Freedolin 21. Aug 2007

Beruflich. Das ist der Zolltarif für analoge Kameras ("andere" in der Taric-Beschreibung...

Jefe 21. Aug 2007

und/oder selbst besser machen... Canon ist eine japanische Gesellschaft mit Sitz in...


Folgen Sie uns
       


Motorola One Action im Hands On

Motorola hat das One Action vorgestellt. Das Mittelklasse-Smartphone hat eine Actionkamera eingebaut, die mit einem 117 Grad großen Weitwinkel und einer digitalen Bildstabilisierung versehen ist. Das One Action hat eine gute Mitteklasseausstattung und kostet 260 Euro.

Motorola One Action im Hands On Video aufrufen
Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

    •  /