Canon stellt EOS-1Ds Mark III mit 21 Megapixeln vor

Profi-Kamera mit Vollformat-CMOS-Sensor

Durch einen Fauxpas veröffentlichte Amazon.com die Daten der neuen Profikamera EOS-1Ds Mark III von Canon bereits vorab, nun hat das japanische Unternehmen sie offiziell vorgestellt. Der Vollformat-CMOS-Sensor (36 x 24 mm) bringt es auf eine Auflösung von 21 Megapixeln. Über das große 3-Zoll-TFT mit 230.000 Pixeln Auflösung kann auf Knopfdruck auch das Live-Bild betrachtet und Gitternetzlinien bzw. das Histogramm eingeblendet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

EOS-1Ds Mark III
EOS-1Ds Mark III
Die Livebild-Funktion soll sich nützlich machen, wenn der Fotograf den Sucher nicht am Auge halten kann - beim Über-Kopf-Fotografieren oder auch bei Makro-Aufnahmen. Das Display ist allerdings nicht klappbar, so dass man nicht aus der Hüfte heraus bei gleichzeitiger Bildkontrolle fotografieren kann. Vielleicht wird die nächste DSLR-Generation diese Funktion bieten. Die Kamera kann mit entsprechender Canon-Software auch vom Rechner (Windows und Mac) aus gesteuert werden - das Sucherbild wird dabei auf den Rechner übertragen.

Inhalt:
  1. Canon stellt EOS-1Ds Mark III mit 21 Megapixeln vor
  2. Canon stellt EOS-1Ds Mark III mit 21 Megapixeln vor

Die EOS-1Ds Mark III kann Serien mit bis zu fünf Bildern pro Sekunde und bis zu 56 JPEGs hintereinander bzw. zwölf im RAW-Format aufnehmen, bevor eine Speicherpause eingelegt werden muss. Die Kamera hat einen massiven Speicherbedarf - ein unkomprimiertes TIFF mit 16 Bit Farbtiefe beispielsweise benötigt 100 MByte Speicherplatz.

EOS-1Ds Mark III
EOS-1Ds Mark III
Die Kamera verfügt über zwei DIGIC-III-Bildprozessoren. Sie verfügt außerdem über eine Belichtungsmessung mit 63 Sektoren, einen Autofokus mit 19 Kreuzsensoren sowie ein Reinigungssystem für den Sensor. 26 zusätzliche Autofokus-Hilfsmesspunkte sollen die automatische Schärfenachführung bei bewegten Objekten verbessern.

Außer einem Abschüttel-Mechanismus des Sensors hat Canon ein softwareseitiges System entwickelt, das Staub erkennt und seine Position auf dem Sensor wie auf einer Landkarte markiert und herausrechnen kann. Dazu ist die neue Digital-Photo-Professional-Software (DPP) von Canon erforderlich, die der Kamera beiliegt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Canon stellt EOS-1Ds Mark III mit 21 Megapixeln vor 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Frank Stefani... 03. Mär 2008

AF-Probleme gab es anfangs bei der Canon EOS 1D Mark III, die sind inzwischen durch...

swissphoto 30. Aug 2007

Hier wird aktuell von der Canon EOS 1Ds Mark III gesprochen. (Man achte auf das kleine...

Freedolin 21. Aug 2007

Beruflich. Das ist der Zolltarif für analoge Kameras ("andere" in der Taric-Beschreibung...

Jefe 21. Aug 2007

und/oder selbst besser machen... Canon ist eine japanische Gesellschaft mit Sitz in...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Meta
"Es ist euer Job, euch in Horizon Worlds zu verlieben!"

Amüsante Auszüge aus Memos von Meta zeigen, dass nicht mal die Entwickler von Horizon Worlds gerne in ihre virtuelle Welt eintauchen.

Meta: Es ist euer Job, euch in Horizon Worlds zu verlieben!
Artikel
  1. Corning: Moderne Glasfaser ist ihren Vorgängern nur wenig ähnlich
    Corning
    Moderne Glasfaser ist ihren Vorgängern nur wenig ähnlich

    Lichtwellenleiter sind eine alte Technik. Heute müssen sie für Glasfaser-Verkabelung in Gebäuden fast neu erfunden werden.

  2. Klage gegen Datenschutzaufsicht: Bundeskriminalamt weigert sich, Funkzellendaten zu löschen
    Klage gegen Datenschutzaufsicht
    Bundeskriminalamt weigert sich, Funkzellendaten zu löschen

    Das BKA will gesammelte Überwachungsdaten nicht löschen müssen. Deswegen klagt die Polizei gegen einen Bescheid des obersten Datenschützers.
    Eine Exklusivmeldung von Lennart Mühlenmeier

  3. Justizminister: Ausweiskopien sollen aus dem Handelsregister gelöscht werden
    Justizminister
    Ausweiskopien sollen aus dem Handelsregister gelöscht werden

    Im Online-Handelsregister lassen sich persönliche Daten wie Ausweiskopien oder Unterschriften einfach abrufen. Justizminister Marco Buschmann will das ändern.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • iPhone 14 Plus jetzt erhältlich • Günstig wie nie: Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, KF DDR5-5600 16GB 99,39€, Logitech Gaming-Maus 69,99€, MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€ • AMD Ryzen 7 5800X3D 429€ • NfS Unbound vorbestellbar • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /