Abo
  • IT-Karriere:

VdOSM - Online-Spiele-Magazine gründen Verband

Gemeinsam Sprachrohr gegenüber Herstellern und Politik

Die Online-Magazine AreaGames, Gameswelt, Gamona, GBase und Krawall haben gemeinsam den Verband deutschsprachiger Online-Spiele-Magazine (VdOSM) gegründet. Mit dem Zusammenschluss wollen die beteiligten Online-Magazine ihre Interessen gegenüber Herstellern und Politik gemeinsam vertreten.

Artikel veröffentlicht am ,

Als Vorsitzender vertritt André Peschke (Krawall.de) den Verband, sein Stellvertreter ist Alexander Laschewski-Voigt (AreaGames.de). Des Weiteren gehören Garry Leusch (Gamona), Vitus Hoffmann (Gameswelt) und Alexander Boedeker (GBase) dem Vorstand des Mitte Juni 2007 gegründeten Vereins an, der künftig ins Vereinsregister eingetragen werden soll.

Stellenmarkt
  1. RSG Group GmbH, Berlin
  2. hkk Krankenkasse, Bremen

Als seine wichtigsten Ziele gibt der VdOSM an, die Freiheit und Unabhängigkeit der Presse im Allgemeinen und insbesondere im Bereich der Online-Magazine zu wahren und zu fördern. Zudem will er sich für eine bessere Ausbildung für deutschsprachige Onlinejournalisten einsetzen sowie die Glaubwürdigkeit und Unabhängigkeit deutscher Online-Spielemagazine fördern.

Der Verband will auch als unabhängige Informationsquelle für Politik, andere journalistische Einrichtungen und die interessierte Öffentlichkeit dienen. In einer kritischen Auseinandersetzung soll das Thema Computer- und Videospiele in der Gesellschaft gefördert werden.

Den Auftakt der Verbandsinitiative bildet die Verleihung des Online Media Games Awards (OMeGA) in zehn Kategorien im Rahmen der Games Convention 2007.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Rabatt auf Monitore, SSDs, Gehäuse und mehr
  2. (u. a. The Legend of Zelda, Super Smash Bros. Ultimate)
  3. 9,90€ (Release am 22. Juli)
  4. 9,99€ (Release am 24. Juni)

Aufklaerer 21. Aug 2007

;-)

WinamperTheSecond 20. Aug 2007

Mit den Kellerkindern die sich eben über die x-te Betaversion freuen kann mans ja machen...


Folgen Sie uns
       


Amazon Basics PC-Peripherie ausprobiert

Amazons Basics-Reihe beinhaltet eine Reihe von PC-Peripheriegeräten. Wir haben uns alles nötige bestellt und überprüft, ob sich ein Kauf der Produkte lohnt.

Amazon Basics PC-Peripherie ausprobiert Video aufrufen
IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

Das andere How-to: Deutsch lernen für Programmierer
Das andere How-to
Deutsch lernen für Programmierer

Programmierer schlagen sich ständig mit der Syntax und Semantik von Programmiersprachen herum. Der US-Amerikaner Mike Stipicevic hat aus der Not eine Tugend gemacht und nutzt sein Wissen über obskure Grammatiken, um Deutsch zu lernen.
Von Mike Stipicevic

  1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  2. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

    •  /