Abo
  • Services:
Anzeige

Sony: CMOS-Sensor mit 12,4 Megapixeln und 10 Bildern/Sekunde

Pixel-Kantenlänge von 5,49 Mikrometern

Sony hat einen CMOS-Sensor vorgestellt, der es auf eine Auflösung von 12,4 Megapixeln bringt. Damit entstehen Bilder mit 4.312 x 2.880 Pixeln Auflösung. Der Sensor ist im APS-C-Format gehalten. Die Sensorfläche ist mit 28 x 22,3 mm deutlich kleiner als das 35-mm-Kleinbild. Sensoren dieser Größe finden sich in vielen digitalen Spiegelreflexkameras.

Viel Interessanter als die gestiegene Auflösung ist allerdings die Bildfolge-Geschwindigkeit, die Sony zu dem IMX021 angab. Der Sensor soll pro Sekunde 10,39 Bilder in voller Auflösung aufnehmen können. Möglich wird dies durch Auslesen ganzer vertikaler Pixel-Reihen des Sensors.

Anzeige
Sony IMX021
Sony IMX021

Ein Pixel hat gerade mal eine Kantenlänge von 5,49 Mikrometern. Das Rauschverhalten will Sony ebenfalls verbessert haben.

Der IMX021 soll in Musterstückzahlen ab sofort für Kamerahersteller bereitstehen. Ein Muster kostet 40.000 Yen, das sind umgerechnet rund 260,- Euro.

Sony verkauft seine Bildsensoren an zahlreiche Kamerahersteller. Wann erste Apparate mit diesen Sensoren auf den Markt kommen, wurde noch nicht mitgeteilt. Erfahrungsgemäß dauert dies weniger als ein halbes Jahr.


eye home zur Startseite
wuestenmungo 21. Aug 2007

Der Sensor ist mal wieder ein typischer Vertreter der Gattung, wenn du nicht viel hast...

dersichdenwolft... 21. Aug 2007

Erinner mich bloß nicht an dieses Wochenende ....

blub 21. Aug 2007

naja - ich sag mal so - 10fps ist ja schon fast video ;)

:-P 20. Aug 2007

mann mann mann... da wär ich jetzt nicht drauf gekommen... korinthenkacker :-P



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. HerkulesGroup Services GmbH, Burbach
  3. über JBH-Management- & Personalberatung Herget, keine Angabe
  4. InoNet Computer GmbH, Oberhaching


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. 237,90€ + 5,99€ Versand bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  2. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  3. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  4. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  5. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  6. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  7. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  8. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  9. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  10. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  2. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  3. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Schnarchlangsamen Nahverkehr noch weiter...

    basti2k | 05:56

  2. Re: Was ist mit Salt?

    GnomeEu | 05:41

  3. Re: Samsung liefert ja auch nur Hardware

    koriwi | 04:31

  4. Re: Wozu sollte man das auf dem Land auch brauchen?

    plutoniumsulfat | 04:29

  5. Re: Und warum funktioniert das nur in München?

    Reddead | 03:55


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel