Abo
  • Services:
Anzeige

GCDC: Sex, Gewalt und Kunst - Hetzjagd auf Spieleentwickler

Spiele als Kunstform und nicht als Spielzeug

Die Auftaktrede zum Start der Games Convention Developers Conference (GCDC) drehte sich um die Gewaltspieldebatte und die Auswirkungen auf Computer- und Videospiele. "Beweist mir, dass dies eine Kunstform ist, forciert Gewalt, forciert Sex", forderte Julian Eggebrecht von Factor 5, der eine neue McCarthy-Ära fürchtet, nur dass diesmal nicht Kommunisten, sondern Spieleentwickler das Feindbild seien.

Im Rahmen seines Vortrags ging Eggebrecht auf die Geschichte der Gewaltdarstellung in Filmen ein. Bis 1950 sei Gewalt in Filmen kein Thema gewesen, selbst nicht bei Kriegsfilmen. Die Filmschaffenden verzichteten auf übermäßige Gewaltdarstellung, die wohl damals beim Publikum auch nicht auf Interesse gestoßen wäre. Mit dem Gangster-Drama Bonnie & Clyde (1967) sei dann das erste Mal Gewaltdarstellung mit Zeitlupe und Blut zu sehen gewesen - und die Helden waren Verbrecher.

Anzeige

Julian Eggebrecht
Julian Eggebrecht
Großes Aufsehen und kontroverse Diskussionen bis Anfeindungen für Regisseure hat es Eggebrechts Beispielen zufolge vor allem dann gegeben, wenn die Hauptdarsteller keine positiven Vorbilder, sondern "sympathische" Gewalttäter waren, wie etwa in Clockwork Orange, Reservoir Dogs und Natural Born Killers. Trotz der Aufregung sei dabei die Gewaltdarstellung jeweils gar nicht so ausufernd gewesen - und die Einstufung in der Regel später nach unten korrigiert worden.

Auch um das von Rockstar entwickelte und mittlerweile verschobene Spiel Manhunt 2 gibt es im Vorfeld viel Aufregung - hier muss der Spieler einen Todeslisten-Kandidaten spielen, der allerlei andere Bösewichte ausschalten muss, um sein eigenes Überleben zu sichern. "Wenn wir uns als Kunstform betrachten, dann müssen wir auch die dunkleren Seiten nutzen können. Wenn das in Filmen möglich ist, warum dann nicht auch in Spielen?", fragt Eggebrecht.

GCDC: Sex, Gewalt und Kunst - Hetzjagd auf Spieleentwickler 

eye home zur Startseite
ThadMiller 24. Aug 2007

Also erstens solltest du dich mal über den Begriff Hardcore-Pornos informieren...

Klugscheisserchen 23. Aug 2007

Hexenjagd. Hexenverbrennung. Einer rief, alle folgten -hirnloserweise- oh weiha. Das soll...

peng*bumm*zack 23. Aug 2007

auch das fax und das telefon ist teufelszeug! SOFORT HANDYS VERBIETEN! =) dann doch...

brego 22. Aug 2007

Ok mein Fehler, hatte gedacht die Orginal-Version wäre nicht indiziert wurden. Aber wir...

Herb 21. Aug 2007

Danke! Da bin ich ja... eh... freudig erregt vor Spannung.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BOS GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart
  2. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  3. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf, Krefeld
  4. andagon GmbH, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€
  2. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    ManMashine | 07:03

  2. Re: Markt/Individuum vs. Natur

    techster | 06:54

  3. Re: Nur die Überschrift gelesen...

    SirJoan83 | 06:53

  4. Re: Enpass - das bessere 1Password

    Unki | 06:36

  5. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    DarkSpir | 05:59


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel