Platinnetz: MySpace für Leute ab 40

European Founders Fund und Holtzbrinck Ventures als Investoren

Holtzbrinck Ventures und der European Founders Fund beteiligen sich an Platinnetz, einem "Online-Netzwerk für aktive Menschen ab 40". Das von Heike und Markus Helfenstein im April 2007 gegründete Netzwerk ist eine Art MySpace für Ältere.

Artikel veröffentlicht am ,

Platinnetz soll das größte "Best-Ager-Netzwerk" in Deutschland werden, ist aber noch vergleichsweise klein: Nur rund 120.000 PageImpressions pro Tag zählt die Site, auf der aber täglich über 4.000 private Nachrichten ausgetauscht werden.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Oberlandesgericht Naumburg Dienststelle Magdeburg, Dessau-Roßlau, Halle (Saale), Magdeburg, Naumburg (Saale), Stendal
  2. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung (w/m/d) im Referat ... (m/w/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
Detailsuche

Die Gründer von Platinnetz erhoffen sich von der Beteiligung einen deutlichen Schritt nach vorn: "Wir haben durch die Investoren die Möglichkeit, größer zu planen und mit mehr Rückhalt unsere Projekte umzusetzen. Dabei geht es in den nächsten Monaten vor allem um weiteres Wachstum, mehr Bekanntheit für Platinnetz und Erweiterungen der Website", so Heike Helfenstein.

Der Beteiligung durch Holtzbrinck Ventures war vor wenigen Monaten bereits eine Investition des European Founders Fund der Samwer-Brüder vorausgegangen. Über die Höhe der Beteiligungen wurden keine Angaben gemacht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


topfheilerin 21. Aug 2007

versis 20. Aug 2007

dito. (mir war beim Titel schon klar, dass diese Pansen dahinterstecken müssen...)

Heike und Markus 20. Aug 2007

Wer hällt einen 20jährigen davon ab sich dort an "MILFs" ranzumachen. Oder Studenten die...

Validat0RRR 20. Aug 2007

Golem hat richtig erkannt, das Hyperlinking in HTML Teufelszeug sind. :) Nur an separater...

Hybridruide 20. Aug 2007

In einem Chat fragte mal jemand nach meinem Alter. Meine Antwort: "Ich sehe aus, wie 75...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
Artikel
  1. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

  2. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

  3. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /