Abo
  • Services:
Anzeige

Intels Grafik-Treiber mit T&L ist da - aber nur für XP

Erste Version nach Beta-Stadium zum Download

Der lange erwartete Treiber mit "Transform & Lighting" für die integrierte Grafik von Intel-Chipsätzen ist nun in einer ersten voll unterstützten Version erhältlich. Er legt nicht nur bisher brachliegende Funktionen aktueller Chipsätze wie 965 und G35 frei, sondern rüstet sie auch bei älteren Produkten nach.

Bereits im Juni 2007 hatte Intel versprochen, seine häufig kritisierten Treiber für in Chipsätze integrierte Grafik einer Generalüberholung zu unterziehen. Seit dem Start der Santa-Rosa-Plattform für Notebooks im Mai 2007 hat Intel mit dem neuen Grafikkern "GMA X3100" einen Chip auf dem Markt, der laut seinen Spezifikationen die Transformation und Beleuchtung (T&L) in Hardware erledigen kann - es fehlte nur der Treiber. Legte Intel noch im Juni 2007 einen Treiber vor, der als "frühe Beta" bezeichnet wurde, so steht nun die erste Version der Software mit Support zum Download zur Verfügung.

Laut seinen Release Notes soll dieser Treiber von den mobilen Chipsätzen 940 GML, der vor über zwei Jahren auf den Markt kam, über den aktuellen Notebook-Chipsatz GM965 aus dem Santa-Rosa-Paket bis hin zu den neuen Desktop-Chipsätzen mit integrierter Grafik namens G33 und G35 T&L bieten. Viele Spiele sollten dadurch erst fehlerfrei und deutlich schneller laufen.

Anzeige

Bisher steht dieser Treiber aber nur für Windows XP zur Verfügung - einen Termin für eine Vista-Version nannte Intel nicht. Zudem ist die Versionsnummer des neuen Treibers recht verwirrend. Intel gibt hier auf der Download-Seite und im Treiber-Paket selbst die Version 14.31 an, erstellt wurde das Paket am 10. August 2007. Selbst auf der Startseite von intel.com empfiehlt der Chip-Hersteller aber die Version 15.2.3 - hier wiederum für Vista -, die aus dem März 2007 stammt. Dieser Treiber eignet sich für alle Chipsätze ab 945 GM, beherrscht aber kein T&L.

Weiterhin unklar ist die Situation für den Chipsatz G35, der von Intel bereits still angekündigt wurde, für den ein Treiber laut einem öffentlichen Intel-PDF aber erst Anfang 2008 alle Funktionen freischalten soll - der G35 soll Intels erster Chipsatz mit DirectX-10-Grafik werden.


eye home zur Startseite
mad-onion 01. Sep 2007

Mal ganz ehrlich... ...was soll der Quatsch? Diese Grafiklösungen sind nicht mal...

Equinox 23. Aug 2007

Tja, sieht wohl schlecht aus für Witzlos Shista, selber Schuld wenn man unfertige...

Lightkey 22. Aug 2007

Im Test steht am Ende auch etwas zu der schlechten Leistung der Linuxtreiber mit der...

Lightkey 22. Aug 2007

Ganz genau! Deswegen konnte Quake III Arena sofort bei der Einführung der GeForce davon...

xx 21. Aug 2007

geht dieser treiber auch für den 915gm chipsatz? ich versuchte es zu installieren, aber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 61,99€
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Alexa-Gerät

    Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

  2. P Smart

    Huawei stellt Dual-Kamera-Smartphone für 260 Euro vor

  3. Fortnite

    574 Milliarden Schüsse und 40 Millionen Spieler

  4. Ericsson

    Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

  5. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten

  6. Intellimouse Classic

    Microsofts beliebte Maus kehrt zurück

  7. Investition verdoppelt

    Ford steckt elf Milliarden US-Dollar in Elektroautos

  8. FTTC

    Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

  9. Win 2

    GPD stellt neues Windows-10-Handheld vor

  10. Smartphone

    Kreditkartenbetrug bei Oneplus-Kunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat
  2. Geldautomaten Mehr Datenklau und trotzdem weniger Schaden durch Skimming
  3. Die Woche im Video Peng, peng, kawumm!

  1. Re: Ich hätts ins Ausland verlegt ...

    xbh | 11:00

  2. Re: Touchscreens sind die Pest

    SanderK | 10:59

  3. Re: Gute Idee

    Bembelzischer | 10:59

  4. So auch hier...

    Hackfleisch | 10:58

  5. Re: Ich lasse mein Datenvolumen zum größten Teil...

    FrankM | 10:57


  1. 10:59

  2. 10:49

  3. 10:34

  4. 10:00

  5. 07:44

  6. 07:29

  7. 07:14

  8. 18:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel