Abo
  • Services:
Anzeige

IBM und TDK wollen gemeinsam an MRAM forschen

"Spin-Momentum-Transfer-Effekt" soll für höhere Speicherdichte sorgen

IBM und TDK wollen gemeinsam MRAM (Magnetic Random Access Memory) mit hoher Kapazität entwickeln. Dabei handelt es sich um eine Alternative zu Flash-Speicher und statischen RAMs. Gegenüber Flash sollen MRAMs nahezu unbegrenzt wiederbeschreibbar sein und wesentlich länger halten. Dabei setzen IBM und TDK auf einen neuen Ansatz, der höhere Speicherdichten erlauben soll als bisherige MRAM-Umsetzungen.

IBM und TDK setzen auf den "Spin-Momentum-Transfer-Effekt", der gegenüber den bisher für MRAM genutzten Verfahren höhere Speicherdichten erlaubt, so die Unternehmen. Die beiden wollen ihr Know-how zusammenbringen, um MRAM-Bausteine zu entwickeln, die eine hohe Speicherdichte und Speicherkapazität besitzen. Diese Bausteine sollen später als eigenständiger Speicher, aber auch eingebettet in andere Chips zum Einsatz kommen.

Anzeige

Bisher sei ein Erfolg von MRAM vor allem daran gescheitert, dass es nicht gelungen sei, die Speicherdichte zu steigern. Mit der Spin-Momentum-Transfer-Technik wollen IBM und TDK nun die Größe der MRAM-Speicherzellen verkleinern und so die Speicherdichte erhöhen, ohne dabei die Vorteile von MRAM zu verlieren.

Letztendlich soll MRAM nach dem Willen von IBM und TDK so zum bevorzugten Speicher in Handys, Handhelds, industriellen Systemen und dem Automobilbereich werden. Geforscht werden soll dabei in IBMs TJ Watson Research Center in Yorktown Heights (New York), IBMs Almaden Research Center in San Jose (Kalifornien), IBMs ASIC Design Center in Burlington (Vermont) sowie TDKs R&D Center in Milpitas (Kalifornien).


eye home zur Startseite
Ikke 20. Aug 2007

richtig http://spin.fh-bielefeld.de/ Da war was mit Spin :-)

oioihhio 20. Aug 2007

naja oder vielleicht wird sich pram durchsetzen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum Abt. Personal- und Sozialwesen (M210), Heidelberg
  2. Dagema eG, Willich
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. über Nash direct GmbH, Ulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 649,00€
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  2. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  3. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  4. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  5. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor

  6. Linksys WRT32X

    Gaming-Router soll Ping um bis zu 77 Prozent reduzieren

  7. Mainframe-Prozessor

    IBMs Z14 mit 5,2 GHz und absurd viel Cache

  8. Android-App für Raspberry programmieren

    werGoogelnKann (kann auch Java)

  9. Aldebaran Robotics

    Roboter Pepper soll bei Beerdigungen in Japan auftreten

  10. Google Express

    Google und Walmart gehen Shopping-Kooperation ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

  1. Re: programmiersüchtig?

    ve2000 | 15:55

  2. Re: Hauptsache ne Äpp

    Trollversteher | 15:53

  3. Re: "Es gibt genügend Code im Netz"

    Pixel5 | 15:49

  4. Re: Habe den Store deinstalliert

    Umaru | 15:49

  5. Re: Warum 45 km/h mit Führerschein

    redrat | 15:47


  1. 16:08

  2. 15:54

  3. 14:51

  4. 14:35

  5. 14:19

  6. 12:45

  7. 12:30

  8. 12:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel