Abo
  • Services:
Anzeige

Nokia steht vor neuem Einstieg in Handy-Spielemarkt

Nach dem N-Gage nun der zweite Versuch

Nokia will noch einmal versuchen, in den gewinnträchtigen Handy-Spielemarkt einzusteigen, nachdem das N-Gage-Gerät ein Nischenprodukt geblieben war. Nach einem Bericht der Wirtschaftswoche will Nokia in der kommenden Woche in London neue Geräte mit Spielfunktionen vorstellen.

Jaakko Kaidesoja, Director Play New Experience bei Nokia, bestätigte gegenüber der Wirtschaftswoche, dass Nokia neue Handys für den Wachstumsmarkt der mobilen Spiele in den Handel bringen wird. "In der zweiten Jahreshälfte werden wir eine Online- und Vertriebsplattform für Mobile Gaming unter dem Label N-Gage starten und neue Telefone mit leicht bedienbaren Spielefunktionen vorstellen", so Jaakko Kaidesoja. Anfang 2004 wurde bekannt, dass Nokia nicht die erwarteten Absatzzahlen für den N-Gage erreichen konnte, weil die selbst gesteckten Erwartungen deutlich unterschritten wurden.

Anzeige

Ein Test auf Golem.de bescheinigte damals dem N-Gage gute Ansätze, die allerdings in vielen Punkten unzureichend in die Praxis umgesetzt wurden. So konnten weder die Handyfunktionen noch die Spielemöglichkeiten vollends überzeugen, was ein Grund dafür sein dürfte, dass die von Nokia aufgestellten Erwartungen deutlich verfehlt wurden.


eye home zur Startseite
MyHandyShop.com 22. Aug 2007

Das sah wirklich merkwürdig aus, wenn jemand mit dem N-Gage telefonierte.

Zim 20. Aug 2007

Teach me that the stove is hot...

Graypi 20. Aug 2007

Die neueren S60v3 Geräte wie das N93 oder N95 haben einen Grafikprozessor an Bord, da...

Private Paula 20. Aug 2007

...noch ein Feature, dass keiner wirklich braucht, aber alle haben wollen.


Modernes Zeug / 20. Aug 2007

Nokia mit erneuten Mobile-Gaming-Ambitionen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven
  4. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 264€ + 5,99€ Versand
  2. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. billige Polemik

    Mister.X | 01:27

  2. Re: das NetzDG ist eh unvollständig

    Genie | 01:18

  3. "Gebt uns Spektrum, wir brauchen Spektrum!"

    Mr Miyagi | 01:16

  4. Re: SPD müsse sich erneuern?

    Mingfu | 01:08

  5. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Garrona | 01:08


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel