Abo
  • Services:

Skype funktioniert wieder

Probleme dauerten fast zwei Tage an

Der VoIP- und Messaging-Dienst Skype hat seine Probleme weitgehend wieder im Griff. In den letzten zwei Tagen konnten sich die Nutzer nicht immer am Dienst anmelden, die Downloads der Software wurden zum Teil deaktiviert.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Situation bessere sich weiter, "die Anmeldeprobleme sind gelöst", verkündet Skype. Dennoch gibt es noch kleine Probleme mit den Präsenz- und Chat-Funktionen, deren Lösung noch einige Stunden dauern könne, hieß es in der Nacht zu Samstag von Skype. Wer noch immer Problemen mit Skype hat, soll noch etwas Geduld haben, so die Skype-Entwickler.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Renningen
  2. Hays AG, Frankfurt am Main

Die Probleme mit Skype gingen mit ständigen, teils nicht erfolgreichen Einwahlversuchen des Skype-Clients einher. Nachdem es bereits zuvor seitens der eBay-Tochter Skype Limited hieß, dass es sich um einen Fehler im Netzwerk-Code der Software handle, wurden kursierende "Theorien" über Abstürze, Angriffe oder Probleme mit dem Abrechungssystem wiederholt zurückgewiesen.

Auf SecurityLab.ru veröffentlichte kürzlich ein Unbekannter Informationen darüber, wie sich mittels eines normalen Skype-Clients eine Denial-of-Service-Attacke auf die Skype-Server ausüben lässt, die dadurch reihenweise ausfallen sollen.

Worin das Problem aber letztendlich genau bestand, verriet Skype nicht. Offiziell wurden nur "Software-Probleme" kommuniziert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V 5,75€, For Honor 8,99€, Mad Max 4,25€)
  2. 19,49€
  3. 699€ (PCGH-Preisvergleich ab 755€)

aa 20. Aug 2007

Klugscheißer schrieb "Klugscheißer": hast Du damit ein Problem?? ;-)

Klagemaurer 19. Aug 2007

Was geht denn bei dem NTFS Schreibzugriff nicht? Benutzerrechte, die Linux nicht kennen...

F 18. Aug 2007

Skype?

Olivaa 18. Aug 2007

Ist doch wohl klar, die haben eben den Bundestrojaner installiert. Viel Spaß beim skypen :-)

renee 18. Aug 2007

Also hier läuft alles wunderbar, denn ich habe gar kein Skype.


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht

Golem.de hat den neuen Audi E-Tron auf einem Ausflug in die Wüste von Abu Dhabi getestet.

Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /