Xbox 360: Die Festplatte wird immer wichtiger

Wo die DVD nicht ausreicht, könnten ergänzende Downloads helfen

Microsoft hat immer wieder beschworen, dass alle Xbox-360-Spiele auch auf Konsolen ohne Festplatte laufen würden und bekräftigte dies kürzlich wieder, wenn auch auf widersprüchliche Weise. Da es insbesondere komplexe Online-Spiele ohne Festplatte schwer haben, gewährt Microsoft für sie aber nun fortan Ausnahmen - obwohl es längst Xbox-360-Spiele gibt, die ohne Festplatte nicht laufen.

Artikel veröffentlicht am ,

Xbox-360-Festplatte
Xbox-360-Festplatte
Schon zur Xbox-360-Vorstellung machten einige Entwickler klar, dass es ihre Spiele ohne Festplattennutzung nicht geben wird, was Zweifel an der Xbox 360 Core (ohne Festplatte) aufkommen ließ. Selbst nachdem das Online-Rollenspiel "Final Fantasy XI" (auch für PS2 und PC erhältlich) und Segas Fußballmanager-Spiel "Football Manager 2006" eine Xbox 360 Premium (mit Festplatte) voraussetzten, erklärte Microsoft noch, dass das Core-System immer ausreichen werde. Für die meisten Spiele stimmt das auch, doch für Entwickler komplexer Spiele ist das Core-System eher ein Klotz am Bein, da es immer mit berücksichtigt werden muss.

Inhalt:
  1. Xbox 360: Die Festplatte wird immer wichtiger
  2. Xbox 360: Die Festplatte wird immer wichtiger

Dazu kommt nun noch ein weiteres Problem: Die Xbox 360 ist zwar für hohe Auflösungen und komplexe 3D-Szenen geeignet, die damit einhergehende Datenmenge führt jedoch dazu, dass der Platz auf der DVD auch mit effizienter Kompression schnell zuneige geht. Bei der PlayStation 3 ist das wegen der 25 bis 50 GByte fassenden Blu-ray-Scheiben und einer großen Festplatte kein Problem. Bei der Xbox 360 gibt es nur die Möglichkeit, Daten wegzulassen, den Spieler zum DVD-Jockey zu machen oder nicht mehr auf die DVD passende Daten aus dem Internet auf die Festplatte nachzuladen.

Laut Epic-Games-Vizechef Mark Rein stellt sich diese Frage auch bei der Entwicklung von Unreal Tournament 3 (UT3) - während der Umfang des Netzwerk-Shooters bei der PlayStation 3 wegen der Blu-ray-Scheibe keine Probleme macht, steht bei der Xbox 360 noch nicht fest, wie vorgegangen werden soll. Möglicherweise werden ein bis zwei Maps fehlen, die dann auf eine Festplatte nachinstalliert werden können. Bei Gears of War habe das bereits funktioniert, so Rein - über Xbox Live könnten bereits mehr zusätzliche Inhalte für das Spiel heruntergeladen werden als auf die DVD gepasst hätte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Xbox 360: Die Festplatte wird immer wichtiger 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Jay Äm 25. Okt 2007

Ah, haben die ihre Firmenphilosophie von Apple?

Tom M 04. Sep 2007

Wo ist das Problem, habe mir Blue Dragon geholt... da liegen 3 DVDs in der Packung... und...

DrFu79 20. Aug 2007

man lese auch: https://forum.golem.de/read.php?19652,1052556,1052587#msg-1052587

ZoneX 20. Aug 2007

Ich glaube nicht, dass das Problem so einfach zu lösen wäre, als wenn man einfach den...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Starship Troopers
Paul Verhoevens missverstandene Satire

Als Starship Troopers in die Kinos kam, wurde ihm faschistoides Gedankengut unterstellt. Dabei ist der Film des Niederländers Paul Verhoeven eine beißende Satire.
Von Peter Osteried

25 Jahre Starship Troopers: Paul Verhoevens missverstandene Satire
Artikel
  1. Azure DevOps: Die Entwicklerplattform, die es richtig macht
    Azure DevOps
    Die Entwicklerplattform, die es richtig macht

    Azure DevOps ist eine mächtige und ständig wachsende Plattform. Ich bin Fan - und zwar aus guten Gründen.
    Ein IMHO von Rene Koch

  2. Lügenvorwürfe: Beschwerden über Telekom-Drückerkolonnen auch in Karlsruhe
    Lügenvorwürfe
    Beschwerden über Telekom-Drückerkolonnen auch in Karlsruhe

    Wie in Köln arbeiten Telekom-Werber offenbar auch in Karlsruhe mit fragwürdigen Methoden. Verbraucherschützer fordern ein Verbot solcher Besuche ohne Einwilligung.

  3. Energiekrise: Brauchen wir Atomkraftwerke noch?
    Energiekrise
    Brauchen wir Atomkraftwerke noch?

    Wegen des Kriegs in der Ukraine laufen die letzten drei deutschen Atomkraftwerke bis Mitte April. Ein Weiterbetrieb wird gefordert. Wie realistisch oder sinnvoll ist das?
    Eine Analyse von Werner Pluta

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Kingston NV2 2TB 104,90€ • Patriot Viper VPN100 2TB 123,89€ • Alternate: Weekend Sale • WSV bei MediaMarkt • XIAOMI Watch S1 149€ • Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 Radeon RX 6800/XT 227,89€ • MindStar: be quiet! Dark Power 13 1000W 259€ • The Legend of Zelda: Link's Awakening 39,99€ [Werbung]
    •  /