Abo
  • Services:
Anzeige

Xbox 360: Die Festplatte wird immer wichtiger

HD-DVD-Laufwerk nur für Filme
HD-DVD-Laufwerk nur für Filme
"Es gibt also eindeutig perfekt funktionierende Alternativen, um mit dieser Situation umzugehen. Wir sind alle sehr vertraut damit, zusätzliche Inhalte für Konsolenspiele herunterzuladen und mit UT3 wird es davon auf allen Plattformen viel geben", so Rein im Epic-Forum. Dort beschwert er sich auch, dass jede seiner Aussagen zu Gunsten einer Plattform gleich als Anfeindung für eine andere Plattform verstanden wird. "Wir sind eine Multiplattform-Firma, bitte begreift das. Wir mögen den PC. Wir mögen die PS3. Wir mögen den Macintosh. Wir mögen Linux. Wir werden UT3 für alle diese Plattformen bringen und es wird auf jeder einzelnen abgehen."

Epic Games will auch die zu erwartenden zahlreichen UT3-Mods auf die Konsolen bringen, was im Falle der Xbox 360 über Xbox Live erfolgen wird, womit es aber derzeit noch Probleme gibt - die Mods stammen von Usern und werden sonst frei im Netz verbreitet, während Xbox Live ein geschlossenes System ist. Microsoft hat laut 1UP schon angekündigt, sich PC-Mods öffnen zu wollen - die Publisher müssten dann allerdings die Verantwortung für die Fan-Produktionen übernehmen. Bevor das geklärt werden kann, wird sich Epic Games erst einmal um die Fertigstellung der PC- und PS3-Version von UT3 (Auslieferung im November 2007) sowie der PC-Version von Gears of War widmen. Auf die Xbox-360-Version von UT3 muss also noch länger gewartet werden.

Damit wenigstens Entwickler von serverbasierten Online-Spielen die Festplatte voraussetzen können, hat Microsoft anlässlich des Gamefest 2007 eine entsprechende Ausnahmeregelung bestätigt, wie 1Up berichtet. Das überrascht zwar im Hinblick auf Final Fantasy XI nicht sonderlich, doch gibt es nun dafür bestimmte Regeln, die Entwicklern die Arbeit erleichtern dürften.

Die Entwickler müssen Microsoft mitteilen, wie viel Speicherplatz ihr Spiel brauchen wird und auf der Packung eine eindeutige Angabe dazu machen. Selbst wenn der Platz zum Start des Spiels nicht erreicht wird, muss das obere Limit angegeben werden, damit die Käufer wissen, womit sie rechnen müssen. Allerdings müssen die Entwickler dabei bedenken, dass die Festplatten eher klein sind und für den Kunden das Aufrüsten auf eine (in Europa noch nicht erschienene) 120-GByte-Festplatte recht teuer ist. Anders als bei der PlayStation 3 kann bei der Xbox 360 nicht einfach eine handelsübliche Festplatte ins Gehäuse gesteckt werden, stattdessen gibt es vergleichsweise teure Microsoft-Module zum Aufstecken.

Um Platzproblemen auszuweichen, könnten Entwickler auf Texturen und Objekte mit geringerer Auflösung zurückgreifen, den Zugang zu bestimmten Spielbereichen sperren oder Daten bei Bedarf streamen. Das einmal auf der Festplatte von einem Spiel angelegte "Master Storage File" (MSF) darf hingegen nur in Ausnahmefällen in der Größe verändert werden.

Nur bei serverbasierten Online-Spielen, die alleine nicht laufen und für die ein kostenpflichtiges Abonnement nötig ist, reicht laut Microsoft auch weiterhin der kostenlose Zugang Xbox Live Silver. In Bezug auf über Xbox Live Arcade vertriebene reine Download-Spiele hat Microsofts Xbox-Live-Team laut 1UP auf dem Gamefest 2007 angegeben, dass die zuletzt auf 150 MByte angehobene Größenbeschränkung auch in Zukunft ausreichen würden und für die Entwickler ein Anreiz für innovative Spiele sein sollen - während Sony Computer Entertainment bei der PS3 auch deutlich größere Download-Spiele erlaubt.

Anzeige
 Xbox 360: Die Festplatte wird immer wichtiger

eye home zur Startseite
Jay Äm 25. Okt 2007

Ah, haben die ihre Firmenphilosophie von Apple?

Tom M 04. Sep 2007

Wo ist das Problem, habe mir Blue Dragon geholt... da liegen 3 DVDs in der Packung... und...

DrFu79 20. Aug 2007

man lese auch: https://forum.golem.de/read.php?19652,1052556,1052587#msg-1052587

ZoneX 20. Aug 2007

Ich glaube nicht, dass das Problem so einfach zu lösen wäre, als wenn man einfach den...

ZoneX 20. Aug 2007

Das mag wahr sein, viele meiner Lieblingsspiele passen auf ne Floppydisk. Aber das tut...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Flowtec AG, Reinach (Schweiz)
  2. CompuGroup, Koblenz, Bochum
  3. Paco Home GmbH, Eschweiler
  4. neam IT-Services GmbH, Paderborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. In eigener Sache

    Golem pur verschenken

  2. Home Max

    Googles smarter Toplautsprecher kommt pünktlich

  3. Raumfahrtpolitik

    Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  4. iOS und Android

    Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps

  5. Berlin

    Verkehrsbetriebe wollen Elektrobusse während der Fahrt laden

  6. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  7. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  8. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  9. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  10. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Trump und seine Minister wollen sich eh nur...

    KnutRider | 09:40

  2. Sollte mit den heutigen Möglichkeiten gut machbar...

    fanreisender | 09:39

  3. Re: Oberleitungen sind geldverschwendung

    redmord | 09:39

  4. Businesskunden

    buuii | 09:38

  5. Re: Diese Trump-Rhetorik verursacht Kopfschmerzen

    azeu | 09:37


  1. 09:27

  2. 08:43

  3. 08:00

  4. 07:33

  5. 07:18

  6. 19:10

  7. 18:55

  8. 17:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel