• IT-Karriere:
  • Services:

HP wächst in allen Bereichen

Umsatzplus von 16 Prozent auf 25,4 Milliarden US-Dollar im dritten Quartal

HP glänzt im dritten Quartal seines Geschäftsjahres 2006/2007 mit einem Umsatzplus von 16 Prozent auf 25,4 Milliarden US-Dollar. Die sei der größte Umsatzanstieg seit 2000, so HP-Chef Mark Hurd.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Nettogewinn von HP legte im dritten Quartal 2006/2007 um 29 Prozent auf 1,8 Milliarden US-Dollar zu, der operative Gewinn lag bei 2,1 Milliarden US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Besonders erfolgreich war HPs "Personal Systems Group", deren Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 29 Prozent auf 8,9 Milliarden US-Dollar zulegte. Das Notebook-Segment legte gar um 54 Prozent zu, während das Desktop-Geschäft um 12 Prozent wuchs. Die Zuwächse resultieren dabei vor allem aus dem Endkundengeschäft, hier steht ein Plus von 46 Prozent in den Büchern, der Umsatz mit Geschäftskunden stieg um 19 Prozent. Unter dem Strich steht für die "Personal Systems Group" ein operativer Gewinn von 519 Millionen US-Dollar.

Mit einem Umsatz von 6,8 Milliarden US-Dollar ist die "Imaging and Printing Group" HPs zweitgrößter Geschäftsbereich, der Umsatz stieg hier um 8 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dabei legte das Geschäft mit Verbrauchsmaterialien um 9 Prozent zu, die Umsätze aus den Verkäufen von Hardware stiegen um 6 Prozent, wobei 10 Prozent mehr Drucker ausgeliefert wurden als ein Jahr zuvor. Wachstum kommt hier vor allem aus dem Segment der Multifunktionsgeräte, HPs Umsatz mit diesen stieg um 76 Prozent. Unter dem Strich steuerte die "Imaging and Printing Group" 981 Millionen US-Dollar zum operativen Gewinn bei.

Rund 4,5 Milliarden US-Dollar und damit 10 Prozent mehr als im Vorjahr setzt der Bereich "Enterprise Storage and Servers" um. Am stärksten wuchs hier das Segment der x86-basierten Blade-Server, plus 81 Prozent. Der operative Gewinn lag hier bei 464 Millionen US-Dollar. In einer ähnlichen Größenordnung lag auch der operative Gewinn von HP Services mit 430 Millionen US-Dollar bei einem Umsatz von 4,2 Milliarden US-Dollar.

Im seinem vierten Quartal will HP 27,0 bis 27,2 Milliarden US-Dollar umsetzen und für das Gesamtjahr peilt das Unternehmen einen Umsatz zwischen 103,0 und 103,2 Milliarden US-Dollar an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  2. 57,90€ statt 69,90€
  3. 2.399€ (inkl. 400€ Cashback - Bestpreis!)

aarghs! 18. Aug 2007

Für alle die es interessiert: Der HP pav. 22" ab montag für 299eur im real!!

HuppieFluppieEn... 17. Aug 2007

Wo sollen die Gewinne auch herkommen? Preiswertes Personal bei steigenden Einnahmen...


Folgen Sie uns
       


Ghost of Tsushima - Fazit

Mit Ghost of Tsushima macht Sony der Playstation 4 ein besonderes Abschiedsgeschenk. Statt auf massenkompatible Bombastgrafik setzt es auf eine stellenweise fast schon surreal-traumhafte Aufmachung, bei der wir an Indiegames denken. Dazu kommen viele Elemente eines Assassin's Creed in Japan - und wir finden sogar eine Prise Gothic.

Ghost of Tsushima - Fazit Video aufrufen
Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

    •  /