Abo
  • IT-Karriere:

Fonic - Auch O2 plant angeblich Billigmarke

Details könnten auf der IFA veröffentlicht werden

Noch Ende Juli 2007 erteilte O2 einer eigenen Billigmarke eine Absage, doch Ende August werde der Münchner Mobilfunkanbeiter mit "Fonic" nun doch eine eigene Billigmarke startet, berichtet das Wirtschaftsmagazon Capital.

Artikel veröffentlicht am ,

Vermutlich zur IFA 2007 in Berlin Ende August wird O2 wohl den Start seiner Billigmarke verkünden, vermeldet das Wirtschaftsmagazin Capital per Pressemitteilung. Diese Billigmarke orientiere sich an Simyo von E-Plus und Congstar von der Telekom und soll online vertrieben werden. DSL-Angebote soll Fonic, so laut Capital der Name der neuen Marke, nicht beinhalten.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Mannheim
  2. Hessisches Ministerium der Finanzen, Frankfurt am Main

Starten soll Fonic im September 2007 und sich dann an eine jüngere Zielgruppen richten. Details des neuen Tarifs werde O2 erst kurz vor dem Marktstart Ende August 2007 bekannt geben, so das Wirtschaftsmagazin.

Noch Ende Juli 2007 hatte O2 einem eigenen Billigangebot eine Absage erteilt, zugleich aber bestätigt, dass entsprechende Pläne in der Schublade lägen. "Der Markt gibt derzeit hierfür keinen Anlass", sagte damals Lutz Schüler, Leiter Marketing und Sales bei dem Münchner Netzbetreiber.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Inno3D Geforce RTX 2070 X2 OC für 399,00€, Zotac Gaming Geforce RTX 2080 AMP Extreme...
  2. 199,90€ (Bestpreis!)
  3. ab 794,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)
  4. ab 1.144,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)

rursus 17. Aug 2007

Ich dachte Tchibo wär' schon eine Billigmarke von O2

anybody 17. Aug 2007

Und SMS Preise und Datenpreise jenseits von gut und böse (im Genion Card S). Sorry, aber...


Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint Gameplay

Elitesoldaten auf einer Insel? Dabei kommt zumindest in Ghost Recon Breakpoint kein Urlaub heraus, sondern ein Kampf zwischen zwei letztlich gleich starken Fraktionen - unser Können entscheidet!

Ghost Recon Breakpoint Gameplay Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

    •  /