Mozilla veranstaltet 24-stündige Webkonferenz

Offene Diskussion zu den Trends des Webs

Mitte September 2007 veranstaltet Mozilla eine 24-stündige Webkonferenz, die zu einer offenen Diskussion zu aktuellen Trends und Techniken des Webs werden soll. Bisher sind bereits acht bekannte Sprecher vorgesehen, darunter Dr. Vint Cerf, Chief Internet Evangelist bei Google und einer der Väter des Internets.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Konferenz "Mozilla 24" wird in Nordamerika, Europa und Asien stattfinden und soll 24 Stunden dauern. Das Breitband-Videonetzwerk des japanischen WIDE-Projektes wird für die Konferenz genutzt. Als Sprecher sind zurzeit unter anderem Dr. Vint Cerf, Chief Internet Evangelist bei Google, Dr. Lawrence Lessig, Gründer des Center for Internet and Society, sowie Mitchell Backer, Chefin der Mozilla Corporation, vorgesehen.

Stellenmarkt
  1. Software Engineer (m/w/d) Business Intelligence
    Atruvia AG, Münster
  2. MS SQL-Server / Datenbankadministrator (m/w/d)
    Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart
Detailsuche

Mozilla 24 soll zu einer Mischung aus Präsentation, Podiumsdiskussion, Online-Wettbewerb und Musikfestival werden und richtet sich nach Angaben der Veranstalter an jeden, der sich für soziale, technische und kulturelle Aspekte des Internets interessiert. In erster Linie sollen Programmierer, Forscher, aber auch Endanwender angesprochen werden.

In Europa geht Mozilla 24 vom 15. September 2007, 5 Uhr bis zum 16. September 2007, 5 Uhr (CEST). Die Teilnahme ist unter mozilla24.com möglich, zuvor sollen sich Interessierte unter mozilla.org registrieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Bing 16. Aug 2007

Ich muß eh Urlaub nehmen. Das würd sich anbieten da mal 4 Tage zu nehmen und das...

Always-Godlike 16. Aug 2007

noch nie auf ner LAN-Party gewesen die ne ganze Nacht durch geht? da sind 24 stunden...

MeinNameName 16. Aug 2007

"Mozilla 24" is made possible through the cooperation of several organizations...

ololroflhaha 16. Aug 2007

wenn der cheffe-evangelist kommt? ololroflhaha, mit der lizenz zum dummen witz



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kursabsturz
Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler

Die vielen neuen Mitarbeiter seien nicht richtig eingearbeitet worden. Und die Ziele von Teamviewer seien zu hochgesteckt gewesen, sagt Oliver Steil.

Kursabsturz: Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler
Artikel
  1. NDR und Media Broadcast: Fernsehen über 5G wird breit ausgestrahlt
    NDR und Media Broadcast
    Fernsehen über 5G wird breit ausgestrahlt

    Fernsehen kann auch über 5G laufen. Auf 578 MHz kann das jetzt ausprobiert werden. NDR und Media Broadcast machen es möglich.

  2. Amazon-Go-Konkurrenz: Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt
    Amazon-Go-Konkurrenz
    Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt

    Kameras und Sensoren überwachen Kunden in Rewes kassenlosem Supermarkt. Bezahlt wird mit dem Smartphone.

  3. Huawei: Telefónica setzt eine Antenne für alle Frequenzen ein
    Huawei
    Telefónica setzt eine Antenne für alle Frequenzen ein

    All-in-One braucht weniger Energie und Platz. Telefónica setzt die Blade AAU & Dual Band FDD 8T8R in München ein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Speicherprodukte von Sandisk & WD zu Bestpreisen (u. a. Sandisk SSD Plus 2TB 140,99€) • Sapphire Pulse RX 6600 497,88€ • Epos H3 Hybrid Gaming-Headset 144€ • Apple MacBook Pro 2021 erhältlich ab 2.249€ • EA-Spiele für alle Plattformen günstiger • Samsung 55" QLED 699€ [Werbung]
    •  /