Abo
  • Services:

Mozilla veranstaltet 24-stündige Webkonferenz

Offene Diskussion zu den Trends des Webs

Mitte September 2007 veranstaltet Mozilla eine 24-stündige Webkonferenz, die zu einer offenen Diskussion zu aktuellen Trends und Techniken des Webs werden soll. Bisher sind bereits acht bekannte Sprecher vorgesehen, darunter Dr. Vint Cerf, Chief Internet Evangelist bei Google und einer der Väter des Internets.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Konferenz "Mozilla 24" wird in Nordamerika, Europa und Asien stattfinden und soll 24 Stunden dauern. Das Breitband-Videonetzwerk des japanischen WIDE-Projektes wird für die Konferenz genutzt. Als Sprecher sind zurzeit unter anderem Dr. Vint Cerf, Chief Internet Evangelist bei Google, Dr. Lawrence Lessig, Gründer des Center for Internet and Society, sowie Mitchell Backer, Chefin der Mozilla Corporation, vorgesehen.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn, Darmstadt

Mozilla 24 soll zu einer Mischung aus Präsentation, Podiumsdiskussion, Online-Wettbewerb und Musikfestival werden und richtet sich nach Angaben der Veranstalter an jeden, der sich für soziale, technische und kulturelle Aspekte des Internets interessiert. In erster Linie sollen Programmierer, Forscher, aber auch Endanwender angesprochen werden.

In Europa geht Mozilla 24 vom 15. September 2007, 5 Uhr bis zum 16. September 2007, 5 Uhr (CEST). Die Teilnahme ist unter mozilla24.com möglich, zuvor sollen sich Interessierte unter mozilla.org registrieren.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 77€ (Vergleichspreis 97€)
  3. 39,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 69...
  4. für 185€ (Bestpreis!)

Bing 16. Aug 2007

Ich muß eh Urlaub nehmen. Das würd sich anbieten da mal 4 Tage zu nehmen und das...

Always-Godlike 16. Aug 2007

noch nie auf ner LAN-Party gewesen die ne ganze Nacht durch geht? da sind 24 stunden...

MeinNameName 16. Aug 2007

"Mozilla 24" is made possible through the cooperation of several organizations...

ololroflhaha 16. Aug 2007

wenn der cheffe-evangelist kommt? ololroflhaha, mit der lizenz zum dummen witz


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /