• IT-Karriere:
  • Services:

PC ist Spielgerät Nummer 1 - gefolgt von Konsole und Handy

Jeder dritte Deutsche spielt Computerspiele

Im Vorfeld der Games Convention in Leipzig haben das Marktforschungsunternehmen Ipsos und der Bitkom-Verband eine Umfrage vorgestellt, die zeigt, dass Computerspiele längst ein Volkssport geworden sind. Ein Drittel aller Deutschen (35 Prozent) spielt elektronische Spiele, bei den 14- bis 29-Jährigen sind es sogar zwei Drittel (64 Prozent). Das liebste Spielgerät ist der PC.

Artikel veröffentlicht am ,

Den PC nutzen 31 Prozent der Deutschen, um zu spielen. Dahinter folgen Konsole (10 Prozent) und Handy (7 Prozent). Bei der repräsentativen Befragung wurden 1.000 Deutsche ab 14 Jahren interviewt. "Computerspiele sind kein Jugendphänomen mehr. Selbst 19 Prozent der Über-50-Jährigen spielen heute", so Manfred Gerdes von Bitkom.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Hays AG, München

Die Internetspiele nehmen an Bedeutung zu. Jeder dritte PC-Spieler (38 Prozent) nutzt diese Möglichkeit mittlerweile, bei den 14- bis 29-jährigen Spielern liegt die Quote gar bei 58 Prozent. Besonders beliebt sind dabei vor allem Karten- und Schachspiele, Strategiespiele und Multiplayer-Games. 68 Prozent aller PC-Spieler, die online spielen, tun dies mindestens einmal pro Woche, 22 Prozent täglich.

Für das Jahr 2007 werden mit Spielen neue Umsatzrekorde in Deutschland erwartet. Nach Schätzungen des Verbandes soll der Umsatz mit Konsolen, Konsolenspielen und PC-Spielen 2007 um 21 Prozent auf 2,14 Milliarden Euro steigen. Schon jetzt verfügen 30 Prozent aller Haushalte über eine Spielkonsole. Bei Handys beträgt die Quote 81 Prozent, bei PCs 77 Prozent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

JanZmus 18. Aug 2007

Lol ! Okay, dass ist dann unser kl. gemeinsamer Nenner. Hat aber Spass gemacht.

KugelKurt 17. Aug 2007

Hab keinen speziellen Link. Ist mehr die allgemeine Beobachtung, dass Meldungen im Stil...

cawfee 16. Aug 2007

PS2 als DVD-Player!

Stalkingwolf 16. Aug 2007

Glaub da bist du etwas optimistisch. Wenn ich sehe wie viele vor der Konsole hängen ;-)

~jaja~ 16. Aug 2007

Geschenk von dir?


Folgen Sie uns
       


Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

    •  /