Abo
  • IT-Karriere:

Kostenlose Video-Tutorials für Blender

Montage Studio veröffentlicht Hilfen für 3D-Modeling Software

Das 3D-Modeling-Studio Montage hat kostenlose Trainingsvideos für die freie 3D-Modeling und -Render-Software Blender veröffentlicht. Wie die meisten 3D-Anwendungen steht Blender in dem Ruf, sehr komplex zu sein. Viele Funktionen stehen also einer schwierigen Bedienung und einer langen Einarbeitungszeit gegenüber; die Videos sollen beim Einstieg in komplexe Funktionen helfen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Blender Foundation selbst bietet Trainingsvideos an, wie sie bei kommerziellen 3D-Anwendungen ohnehin üblich sind, die sich allerdings eher mit den Grundlagen der Software beschäftigen. Darüber hinaus gibt es für Blender vor allem geschriebene Hilfen.

Ausschnitt aus 'Modeling the Human Ear'
Ausschnitt aus 'Modeling the Human Ear'
Stellenmarkt
  1. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
  2. BWI GmbH, Meckenheim

Jonathan Williamson, der hinter dem kleinen 3D-Studio Montage steht, hat nun vier kostenlose Video-Anleitungen veröffentlicht, die sich komplexeren Themen widmen. So geht es darum, wie menschliche Augen und Ohren modelliert werden und wie sich das Gesicht einer Frau mit Blender erstellen lässt. Das vierte Tutorial erklärt, wie Lowpoly-Charaktere erstellt werden.

Die zwischen 15 und 50 Minuten langen Videos stehen unter montagestudio.org zum kostenlosen Download bereit. Williamson hat auch eine DVD veröffentlicht, auf der er erklärt, wie ein kompletter Frauenkopf modelliert wird; sie kann für 30,- US-Dollar auf seiner Webseite bestellt werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,49€
  2. 29,99€
  3. (u. a. Wolfenstein: Youngblood, Days Gone, Metro Exodus, World War Z)
  4. 2,99€

in3ider 18. Okt 2008

cinema ist naürlich nicht das ware aber extrem schnell und für viele sachen reicht es...

auch zu empfehlen 15. Aug 2007

http://learnblender3d.com/

mistake 15. Aug 2007

Schon mal auf die Idee gekommen, dass für Nicht-Insider im 3D-Animationsbereich jedweder...


Folgen Sie uns
       


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

10th Gen Core: Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren
10th Gen Core
Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren

Ifa 2019 Wer nicht genau hinschaut, erhält statt eines vierkernigen 10-nm-Chips mit schneller Grafikeinheit einen Dualcore mit 14++-Technik und lahmer iGPU: Intels Namensschema für Ice Lake und Comet Lake alias der 10th Gen macht das CPU-Portfolio wenig transparent.
Von Marc Sauter

  1. Neuromorphic Computing Intel simuliert 8 Millionen Neuronen mit 64 Loihi-Chips
  2. EMIB trifft Foveros Intel kombiniert 3D- mit 2.5D-Stacking
  3. Nervana NNP-I Intels 10-nm-Inferencing-Chip nutzt Ice-Lake-Kerne

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

    •  /