Abo
  • Services:

Blaue Bluetooth-Maus für Notebooks von Logitech

Lasermaus mit Vier-Wege-Scrollrad

Eine passend zur Verbindungstechnik blau eingefärbte Maus für Notebooks hat Logitech in Form der V470 vorgestellt. Das kleine Eingabegerät wird über Bluetooth schnurlos mit dem Rechner verbunden.

Artikel veröffentlicht am ,

Logitech V470
Logitech V470
Auf dem Mausrücken sitzt ein Rad, das sich nicht nur nach vorne und hinten, sondern auch seitwärts bewegen lässt, um beispielsweise in Tabellen hin und her zu scrollen. Auf Vor- und Zurück-Knöpfe oder andere Zusatztasten hat man bei der V470 verzichtet. Allerdings lässt sich mit der beigelegten Software die Belegung des Mausrads so ändern, dass die Seitwärtsbewegungen die Vor- und Zurück-Funktion übernehmen.

Stellenmarkt
  1. Ruhrverband, Essen
  2. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office)

Die Maus tastet den Untergrund mit einem Laser ab und soll dadurch besonders präzise sein und auch auf vielen Oberflächen problemloser arbeiten als ihre optischen Artgenossen. Zur Auflösung äußerte sich Logitech allerdings nicht.

Logitech V470
Logitech V470
Die Logitech V470 Cordless Laser Mouse für Notebooks kommuniziert per Bluetooth 1.2 mit dem Rechner. Die Reichweite des Mausfunks liegt bei ungefähr 10 Metern. Die Laufzeit der beiden AA-Zellen wird im Normalgebrauch mit bis zu vier Monaten angegeben. Eine Warnleuchte signalisiert den drohenden Leerstand. Ein Betriebsschalter ist ebenfalls integriert, damit die Maus im beigelegten Reise-Etui nicht verrückt spielt.

Nicht nur in hochglänzendem Blau, sondern auch in Weiß soll die V470 ab September 2007 in den USA und Europa erhältlich sein. Der Preis liegt bei 50,- Euro, ein USB-Adapter für das Notebook liegt nicht bei, dieses sollte also von Hause aus Bluetooth-Unterstützung mitbringen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249,00€ (Bestpreis!)
  2. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20
  3. 99,99€ (versandkostenfrei)

D-FENS 31. Okt 2007

Die Maus für den PCMCIA-Schacht gibt es bereits, auf Golem wurde glaube ich was drüber...

D-FENS 31. Okt 2007

Also komm, besorgte Fragen... Spare Dir den Sarkasmus. Wer sich wirklich ernsthaft mit...

mosaik 15. Aug 2007

Das kleinste. Wir hier in Bremen haben auch noch Ruhe vor den ABC-Schützen

Entstörer 15. Aug 2007

Schon mal mit bleechen versucht ?? :D

josefine 15. Aug 2007

... Wie gut, dass meine MX700 nicht weiß, dass sie mal lackiert wurde. Einzig das...


Folgen Sie uns
       


Bionic Finwave - Bericht (Hannover Messe 2019)

Festo zeigte auf der Hannover Messe einen schwimmenden Roboter aus dem 3D-Drucker.

Bionic Finwave - Bericht (Hannover Messe 2019) Video aufrufen
Pie: Google und die verschollenen Android-Zahlen
Pie
Google und die verschollenen Android-Zahlen

Bis Oktober 2018 hat Google jeden Monat Zahlen zur Verbreitung der verschiedenen Android-Versionen veröffentlicht. Daran ließ sich unter anderem ablesen, wie schnell sich eine neue Version am Markt durchsetzt. Seit gut einem halben Jahr schweigt Google aber - was ist da los?
Von Tobias Költzsch

  1. Google Neue Android-Q-Beta bringt App-Blasen
  2. Security Patch Google beseitigt im April Qualcomm-Sicherheitslücken
  3. Android 10 Google veröffentlicht erste Betaversion von Android Q

Batterieherstellung: Kampf um die Zelle
Batterieherstellung
Kampf um die Zelle

Die Fertigung von Batteriezellen ist Chemie und damit nicht die Kernkompetenz deutscher Autohersteller. Sie kaufen Zellen bei Zulieferern aus Asien. Das führt zu Abhängigkeiten, die man vermeiden möchte. Dank Fördergeldern soll in Europa eine Art "Batterie-Airbus" entstehen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen
  2. Erneuerbare Energien Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen
  3. Elektromobilität Emmanuel Macron will europäische Akkuzellenfertigung fördern

Tropico 6 im Test: Wir basteln eine Bananenrepublik
Tropico 6 im Test
Wir basteln eine Bananenrepublik

Das Militär droht mit Streik, die Nachbarländer mit Krieg und wir haben keinen Rum mehr: Vor solchen Problemen stehen wir als (nicht allzu böser) Diktator in Tropico 6, das für anspruchsvolle Aufbauspieler mehr als einen Blick wert ist.
Ein Test von Peter Steinlechner


      •  /