Team Still gewinnt Intel Demo Competition 2007

Sieger wurden auf der Demoparty Evoke bekannt gegeben

Das aus Deutschland stammende Team "Still" wurde am vergangenen Freitag auf der Kölner Demoparty "Evoke" zum Sieger der "Intel Demo Competition 2007" gekürt. Dabei konnte sich Still mit seiner 3D-Demo bei der Wertung deutlich von der Konkurrenz absetzen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir hatten den Sieg gegen so starke Konkurrenten absolut nicht erwartet. Und die Reaktion der Zuschauer ist immer das Beste. Wenn sie schreien und jubeln, ist es das größte Lob", zitiert Intel das Team Still. Die Still-Mitglieder erhalten nun Commodore-Gaming-PCs mit Intels-Core-2-Quad-Prozessoren, die Intel im Rahmen des Digitalkunst-Programmierwettbewerbs immer wieder bewarb.

Stellenmarkt
  1. Client-Hardware - Konzeption, IT-Asset-Lifecycle-Management und Support
    Universität Hamburg, Hamburg
  2. IT Consultant Microsoft Office 365 Power Platform (w/m/d)
    e1 Business Solutions GmbH, Graz (Österreich)
Detailsuche

Das finnische Team Synesthetics konnte sich mit etwa halb so vielen Stimmen den zweiten Platz sichern. Den dritten Platz nahm das Team ASD ein. Der Vorjahressieger Fairlight schaffte diesmal nur den vierten Platz, vor letztplatziertem XPLSV.

Die Gewinner wurden mittels Internetabstimmung ermittelt, die im Juli 2007 startete. Mehr zur Intel Demo Competition findet sich unter intel-demoscene.de.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Teladi 18. Aug 2007

http://www.4players.de/4sceners.php/index/-/index.html Eine der großen Deutschen. Von da...

ironiemeister 15. Aug 2007

Ja, Sega auf Nintendo ist auch schräg. Wobei Sega ja schon mit der Dreamcast mit...

besoffinator 15. Aug 2007

*hicks*

grüntee 14. Aug 2007

Seit wann muß man gute Bücher schreiben, um Literaturkritiker zu sein?

diebanane 14. Aug 2007

Farbrausch ist einer der bekanntesten Vertreter der Demoscene. Vielleicht kennst du ja...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
Artikel
  1. Nasa: Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet
    Nasa
    Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet

    Erstmals sollen Asteroiden in der Umlaufbahn des Jupiter untersucht werden. Der Start der Raumsonde Lucy ist laut Nasa geglückt.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /