Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft Game Studios: Restriktive Regeln für Fanprojekte

Wie sich kreative Fans vor Microsofts Anwälten schützen können

Damit die kreativen Fans nicht vor möglichen rechtlichen Konsequenzen zurückschrecken, hat Microsoft Game Studios nun Regeln veröffentlicht. Diese erklären, welche Inhalte unter bestimmten Voraussetzungen von nichtkommerziellen Fan-Produktionen genutzt werden dürfen.

Wie Chris Satchell, der Leiter der Microsoft-Spielestudios, anlässlich der Microsoft-eigenen Spieleentwicklerkonferenz Gamefest 2007 ankündigte, können ab sofort einige Inhalte der Microsoft Game Studios und von Microsoft für nichtkommerzielle Zwecke verwendet werden. Im Rahmen einer Lizenz, die Microsoft mit der Creative Commons Lizenz "Attribution-Non-Commercial-Share-Alike" ohne den "Share"-Teil vergleicht, dürfen Kunden nun Videomitschnitte, Screenshots und andere Spielelemente aus Microsoft-Spielen wie "Halo", "Forza Motorsport(R)" und "Age of Empires" verwenden, sofern sie bestimmte Bedingungen berücksichtigen, die nun veröffentlicht wurden.

Anzeige

Die Regeln sollen den Kunden helfen, eigene Fanprojekte zu entwickeln und dabei vor Microsofts Anwälten geschützt zu sein. Zwar darf kein Geld mit den Fanproduktionen verdient werden, auf den Websites, über die sie verbreitet werden, darf aber Werbung geschaltet sein. Pflicht ist es, darauf hinzuweisen, dass Microsoft-Inhalte auf Basis der Lizenz - die von Microsoft jederzeit zurückgezogen werden kann - verwendet werden.

Während einige der Einschränkungen verständlich erscheinen, verwundert es doch sehr, dass Microsoft es den Fans ausgerechnet verbietet, die jeweiligen Spieluniversen um eigene Geschichten zu erweitern, die Hintergrundgeschichte auf ihre Weise weiterzuerzählen oder um eigene Aspekte zu ergänzen: "You can't add to the game universe or expand on the story told in the game with 'lost chapters' or back story or anything like that." Vor zu viel Kreativität graut es Microsofts Anwälten bzw. den Microsoft Game Studios dann offenbar doch.


eye home zur Startseite
DocOc 27. Jul 2008

... gleich sagen, dass sie die gleichen Verhältnisse wie an der Konsole haben wollen. D...

Gelegenheitsleser 16. Aug 2007

Ähm wenn du mir jetzt erzählen willst, dass Counterstrike eine Story hat... naja. Aber...

develin 15. Aug 2007

Dumme gegenfrage: Was soll dann ueberhaupt noch ein Fanproject? Ausser ueber die...

gw 15. Aug 2007

Ein Spiel was wirklich Potential gehabt hätte und wo aus der wirklich genialen Shadowrun...

Stalkingwolf 14. Aug 2007

Das Teil habe ich mir gar nicht durchgelesen, aber das ist natürlich schon krass.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. MAM Babyartikel GmbH, Scheeßel
  3. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

  1. Re: Kann Ubiquiti nur empfehlen...

    bike4energy | 22:47

  2. Re: Scharnier

    hansblafoo | 22:46

  3. Re: Und von mir wird es offiziell erst mal ignoriert

    burzum | 22:45

  4. Re: Die großen Provider hosten auch Netflix-Server!

    johnripper | 22:43

  5. Re: Update-Politik

    Slurpee | 22:33


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel