Hynix lizenziert Z-RAM - Bald noch billigerer Speicher?

Höhere Dichte bei Speicherzellen

Bereits seit einigen Jahren macht das "Zero Capacitor RAM" (Z-RAM) von sich reden, kam aber noch nie breit zur Anwendung - AMD hat die Technologie lizenziert, aber nicht eingesetzt, und für DRAM kam das Verfahren noch nicht zur Anwendung. Hynix will das nun ändern.

Artikel veröffentlicht am ,

Z-RAM wurde von der Technologie-Schmiede "Innovative Silicon" (ISi) entwickelt und soll die Packungsdichte von Speicherzellen erhöhen. Ein Bit wird dabei in einem einzelnen Transistor gespeichert, Speicher-Kondensatoren kommen nicht mehr zum Einsatz. Das ist durch Ausnutzung eines Feldeffekts möglich, der bei SOI-Bauweise auftritt. Je nach Bauform der Speicher, also ob als statisches oder dynamisches RAM, sollen Z-RAMs die doppelte bis fünffache Speicherdichte auf der gleichen Chipfläche erreichen.

Für den Einsatz in Caches als SRAM hatte AMD das Z-RAM bereits Anfang 2006 lizenziert, aber bisher keine Produkte damit vorgestellt. Den Einsatz in DRAMs, wo ein sehr starker Kostendruck herrscht und die Schaltungstricks weitgehend ausgereizt sind, wagte bisher noch kein Hersteller. Daher überrascht die Ankündigung des koreanischen Chip-Herstellers Hynix, nun dynamisches RAM mit Z-RAM-Schaltung bauen zu wollen. Hynix verspricht sich davon auf die Kapazität bezogen deutlich geringere Kosten pro Speicherchip, nannte aber noch keinen Zeitraum für erste Muster oder gar Produkte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Klimakrise
Staatenallianz will Ende von Öl- und Gasförderung

Dänemark und Coasta Rica starten eine Initiative namens Beyond Oil and Gas Alliance (BOGA). Deutschland ist bisher nicht dabei.
Von Hanno Böck

Klimakrise: Staatenallianz will Ende von Öl- und Gasförderung
Artikel
  1. Piranha Games: Mechwarrior 5 bekommt Kampagne und Playstation-Version
    Piranha Games
    Mechwarrior 5 bekommt Kampagne und Playstation-Version

    Große Pläne für Mechwarrior 5: Demnächst stapft neben einer Erweiterung ein großes kostenloses Update heran - erstmals auch auf Playstation.

  2. Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
    Gopro Hero 10 Black ausprobiert
    Gopros neue Kamera ist die Schnellste

    Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
    Von Martin Wolf

  3. Windows und Office: Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter
    Windows und Office
    Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter

    Das passwortlose Anmelden wird bereits von einigen Microsoft-Kunden genutzt. Die Funktion wird nun auf alle Konten ausgeweitet.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /