Abo
  • IT-Karriere:

Sony Ericsson bringt kleinen Bruder des Fotohandys K800i

K770i mit 3,2-Megapixel-Kamera, Bildberarbeitungs- und Blogging-Software

Sony Ericsson bringt ein weiteres Foto-Handy aus seiner Cybershot-Reihe. Das K770i ist mit einer 3,2-Megapixel-Kamera ausgestattet, nach einem Schnappschuss lassen sich die Bilder wie im K800i auch noch in der Kamera aufhellen oder anderweitig optimieren. Dennoch muss der Nutzer im Vergleich zum großen Bruder kleine Abstriche bei der Kameraausstattung machen.

Artikel veröffentlicht am , yg

Sony Ericsson K770i
Sony Ericsson K770i
Wie schon die beiden Flaggschiffe K800i und K810i besitzt auch die Neuvorstellung K770i eine 3,2-Megapixel-Kamera mit Autofokus, allerdings ohne Bildstabilisator und Xenonblitz. Stattdessen kommt eine LED-Leuchte als Blitz zum Einsatz. Um die Kamera zu aktivieren, reicht es, den Schutzdeckel vor der Linse wegzuschieben, dann soll der Mini-Fotoapparat bereits einsatzbereit sein.

Stellenmarkt
  1. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring
  2. BWI GmbH, Bonn / mehrere Standorte

Die Fotos lassen sich auf Grund der hohen Auflösung auch als DIN-A4-Fotos ausdrucken oder direkt in ein Blog hochladen. Notfalls lassen sich die Bilder mit der vorinstallierten Bildbearbeitungssoftware Fotofix vor dem Veröffentlichen noch korrigieren.

Sony Ericsson K770i
Sony Ericsson K770i
Das 105 x 47 x 14,5 mm große und 95 Gramm schwere Cybershot-Modell verfügt über ein 1,9-Zoll-Display mit einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln, auf dem bis zu 262.144 Farben erscheinen. Für die Datenübertragung bietet das Handy USB 2.0 und Bluetooth 2.0. Zum Surfen ist der HTML-Browser NetFront von Access installiert, der auch News-Feeds unterstützt. Zu den weiteren Leistungsdaten zählen Java MIDP 2.0, ein E-Mail-Client, ein Kalender, ein Instant-Messenger, ein UKW-Radio sowie ein Musik-Player. Der interne Speicher lässt sich per Memory Stick Micro (M2) auf bis zu 2 GByte erweitern, im Lieferumfang ist eine Karte mit 256 MByte Fassungsvermögen vorhanden.

Das K770i kommt als UMTS-Gerät und unterstützt die GSM-Netze 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und GPRS. Mit einer Akkuladung schafft es laut Sony Ericsson eine Sprechdauer von 10 Stunden im GSM-Betrieb und bescheidene 2,5 Stunden im UMTS-Netz. Die Bereitschaftszeit gibt Sony Ericsson mit gut 16 Tagen an.

Sony Ericsson will das K770i im vierten Quartal 2007 für 299,- Euro ohne Vertrag auf den Markt bringen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Y25f-10 144 Hz für 159€)
  2. (u. a. Anno 1800 - Sonderausgabe für 33€ und Fast & Furious 6 Steelbook für 4,99€)
  3. (aktuell u. a. Corsair T1 Race 2018 in diversen Farben für 229,90€ + Versand. Bestpreis!)
  4. (heute u. a. mit PlayStation 4 und Samsung-TVs)

Miso 25. Mai 2018

Servus, falls es noch jemanden interessiert, mein K800i funktioniert immer noch tadelos...

huahuahua 17. Aug 2007

Klar, das Teil ist erst Februar/März 2007 vorgestellt worden aber Du machst schon seit...

huahuahua 17. Aug 2007

gelsesn: Xaver X. Max Mustermann herbert hirsch josefine Sukram71(höhö, Hallo Markus...

Apfel-user 14. Aug 2007

Na, ne ich bin nicht der immer alles für geklaut erklärt. Nur, die Bildergalerie erinnert...

Sukram71 14. Aug 2007

Ja klar, aber nur die Letzen. Die von 2006. Alle andern mit meinem SE.


Folgen Sie uns
       


Razer Blade Stealth 13 mit GTX 1650 - Hands on (Ifa 2019)

Von außen ist das Razer Blade Stealth wieder einmal unscheinbar. Das macht das Gerät für uns besonders, da darin potente Hardware steckt, etwa eine Geforce GTX 1650.

Razer Blade Stealth 13 mit GTX 1650 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

    •  /