Abo
  • Services:
Anzeige

Drucksystem CUPS 1.3 veröffentlicht

Neue Authentifizierungsdienste implementiert

Das freie Common Unix Printing System (CUPS) ist in der Version 1.3.0 erschienen, die neue Funktionen wie Kerberos-Authentifizierung und Zeroconf-Unterstützung enthält. Insgesamt kommt die neue Version auf 32 Änderungen gegenüber CUPS 1.2.x. Das Drucksystem gehört mittlerweile Apple.

CUPS 1.3.0 kann Kerberos und die MacOS-X-Authentifizierungsdienste nutzen und unterstützt auch Peer Credentials im Zusammenhang mit Unix-Domain-Sockets. LDP kann in der neuen Version ohne temporäre Datei im Streaming-Modus verwendet werden, wodurch das Backend schneller arbeiten soll.

Anzeige

Beim Browsing kann CUPS nun SSL-gesicherte LDAP-Sitzungen nutzen und unterstützt Zeroconf, um Drucker über DNS anzubieten. Betriebssysteme, die Zeroconf unterstützen, können die freigegebenen Drucker so selbst finden und automatisch einbinden. Zusätzlich lässt sich im Webinterface einstellen, ob ein Drucker über das Internet genutzt werden kann. Weitere Änderungen gab es bei der IPP-Unterstützung, im Scheduler und bei den Treibern.

CUPS verwendet das Internet Printing Protocol (IPP), um seine Druckdienste im Netzwerk zur Verfügung zu stellen und unterstützt neben LDP auch SMB. Um Drucker einzurichten, werden Postscript-Drucker-Beschreibungen (PPD) verwendet. Seit Februar 2007 hält Apple die Rechte an dem für Unix-Systeme gedachten Drucksystem, das aber weiter unter der GPLv2 und der LGPLv2 angeboten wird. Apple setzt CUPS selbst in MacOS X ein.

Der Quelltext der Version 1.3.0 steht ab sofort zum Download bereit. Da eine RPM-Spec-Datei enthalten ist, können RPM-Pakte für Linux-Distributionen leicht selbst erstellt werden.


eye home zur Startseite
@ 15. Aug 2007

Mag sein. Das bestätigt allerdings den Vorredner, denn der typische Desktop...

Herb 14. Aug 2007

Die Alternative zu TrueType muss nicht Bitmap sein.

Flying Circus 14. Aug 2007

Entweder wird der dann kräftig weiterentwickelt, oder es kommt etwas neueres, besseres...

Sven Sørensen 14. Aug 2007

Apple hat die Rechte am Quelltext erworben, sie könnten CUPS also auch unter einer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Augsburg
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. FTTC Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom
  2. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat
  3. Geldautomaten Mehr Datenklau und trotzdem weniger Schaden durch Skimming

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Tarif mit echtem Prepaid?

    jayjay | 02:07

  2. Re: Ich hab viel in Behörden und behördenählichen...

    plutoniumsulfat | 02:00

  3. Re: Gute Shell

    Hello_World | 01:50

  4. Re: Weg mit den Deutschen SIMs - so mache ich es...

    floewe | 01:49

  5. Re: Was sind das für Preise?

    anonym | 01:46


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel