Abo
  • Services:
Anzeige

CodeGear kündigt Eclipse-Plug-Ins für Java-Entwickler an

Kommerzielle Erweiterungen ab September 2007

CodeGear hat drei kommerzielle Eclipse-Plug-Ins für Java-Entwickler in Aussicht gestellt, die beispielsweise die Entwicklung im Team erleichtern sollen. Die erste Version wird mit Eclipse 3.2 funktionieren, bis Ende 2007 soll auch eine Version für Eclipse Europa verfügbar sein.

Die Plug-Ins sollen Punkte in Eclipse verbessern, die bisher nach Ansicht von CodeGear für Java-Entwickler nicht optimal sind. Die drei Erweiterungen nennen sich "JGear Performance", "JGear LiveSource" und "JGear Team".

Anzeige

"JGear Performance" soll Tuning-Funktionen bieten, wie CPU- und Speicher-Profiling und -Debugging. Zusätzlich sollen Entwickler hiermit automatisch nach möglichen Speicherlöchern suchen können und ein Überwachungsmodus zeigt in Echtzeit, wie viel Speicher der Virtual Machine ein Programm benutzt.

"JGear LiveSource" enthält einen grafischen Benchmark für Enterprise JavaBeans und Webservices und soll damit Rapid Application Development für J2EE-Entwickler vereinfachen. Zu den Funktionen zählt auch eine UML-Visualisierung von Code-Artefakten sowie eine Analyse des Applikations-Designs.

Das dritte Plug-In, "JGear Team", soll dann mit einem auf Open-Source-Komponenten basierenden System die gemeinsame Softwareentwicklung vereinfachen. Dabei kommt ein Server sowie ein Eclipse-Client zum Einsatz.

CodeGear verspricht, dass die Plug-Ins ab September 2007 in verschiedenen Sprachen, darunter Deutsch, erhältlich sein sollen. Sie funktionieren zuerst mit Eclipse 3.2 und sollen bis Ende 2007 auch Eclipse Europa unterstützen, dessen Grundlage die Eclipse Platform 3.3 bildet.

"JGear Performance" und "JGear LiveSource" kosten je 300,- US-Dollar; der "JGear Team Client" kostet 400,- US-Dollar und der passende Server 600,- US-Dollar. Die Plug-Ins sollen bis auf Performance und den Team-Server Windows, MacOS X und Red Hat Enterprise Linux 4 unterstützen. Die Performance-Erweiterung läuft nicht unter MacOS X, der Team-Server nur unter Windows.


eye home zur Startseite
Ekelpack 14. Aug 2007

Gibt es Javaentwickler, die nicht eclipse benutzen? Schräg...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Einsatzorte
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  3. b.power GmbH, Stuttgart
  4. Haufe Group, Freiburg im Breisgau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  2. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur vier Anbietern

  3. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  4. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  5. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  6. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen

  7. Die Woche im Video

    Lauscher auf!

  8. Entlassungen

    Kaufland beendet Online-Lieferservice für Lebensmittel

  9. DigiNetz-Gesetz

    Unitymedia überbaut keine Glasfaser in Fördergebieten

  10. Telekom

    Mobilfunk an neuer ICE-Strecke München-Berlin ausgebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

  1. Re: Wie viele Fahrzeuge hat Anheuser Busch?

    FrankGallagher | 06:44

  2. Re: Addblocker nach wie vor nötig

    serra.avatar | 06:41

  3. Re: Sieht frustrierend aus

    Fantasy Hero | 06:32

  4. Re: Vorschlag SHMUP

    Fantasy Hero | 06:23

  5. "... da diese Softwaremodule nicht die...

    nobs | 06:16


  1. 10:59

  2. 09:41

  3. 08:00

  4. 15:44

  5. 14:05

  6. 13:09

  7. 09:03

  8. 19:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel